Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung

Der Roomba lässt sich via App steuern und ist mit Alexa sowie Google Assistant kompatibel. So müsst ihr noch nicht einmal im gleichen Raum wie euer neuer bester Freund sein, um ihn zur Arbeit zu schicken. Im Video seht ihr einen Test, der im Detail zeigt, wie dieser sympathische kleine Staubfresser funktioniert.Bei Amazon wurde der Saugroboter erst zwölf Mal bewertet und bekommt dabei eher durchschnittliche 3,6 von 5 Sternen. Leider gibt es in Textform nur eine Rezension, die 5 Sterne vergibt, eine Einschätzung, warum er nicht besser abschneidet, fällt also schwer. Anders sieht das bei Saturn aus, dort bekommt der Haushaltshelfer bei 19 Bewertungen deutlich bessere 4,3 von 5 Sternen.

Pro & Contra

  • gute, gründliche Saugleistung
  • recht leise
  • App-Steuerung
  • kann kleine Türschwellen überwinden
  • Fahrverhalten wirkt zufällig
  • nimmt wenig Rücksicht auf Hindernisse

Technische Details

Akku: Li-Ionen • Farbe: schwarz • Reinigungsmodi: 3 Stufen • Navigation: Treppenerkennung • Ausstattung: programmierbare Reinigungszeiten, Seitenbürste, App-Steuerung, Sprachsteuerung (Amazon Alexa, Google Assistant) • Empfohlene Raumgröße: max. 80m² • Betriebsdauer: 90min • Ladedauer: 3h • Ladesystem: automatisch • Zubehör: Ersatzfilter, 1x Virtual Walls • Abmessungen (HxØ): 92x353mm • Gewicht: 3.80kg