Das könnte dich auch interessieren


Beschreibung und Bewertung

Strahlend weißere Zähne und eine nachweislich bessere Mundhygiene, das versprechen Schallzahnbürsten durch die zehnmal höhere Frequenz ihrer Schwingungen. Die Reinigungseffekte sind um einiges höher als bei herkömmlichen Zahnbürsten, nicht zuletzt weil die Zahnzwischenräume leichter von Schmutz befreit werden können.

Auch die Diamond Clean von Philips verspricht einen solchen Effekt. In edlem Schwarz gekleidet, ist die Schallzahnbürste mit 4 Putzprogrammen und 3 Intensitätsstufen ausgestattet, die mit bis zu 62.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute arbeiten. Außerdem entfernt das Gerät bis zu 7 mal mehr Plaque, beugt der Kariesbildung vor und ist für empfindliche Zähne geeignet. Ihre Bedienung ist intuitiv und einfach. Wird zu viel Druck ausgeübt, beschwert sich ein integrierter Drucksensor. Die persönliche Reinigungsleistung kann zusätzlich über App kontrolliert und ggf. optimiert werden. Das Aufladen erfolgt in einem Ladeglas über Induktion, ein Reiseetui bietet Komfort bei der Mitnahme der Zahnbürste. Schaut euch das Video an und überzeugt euch selbst:
Bei knapp 240 Bewertungen erhält die Schallzahnbürste bei Amazon insgesamt 4,5 von 5 Sternen. Einen ausführlichen Testbericht gibt es im etm-testmagazin zu lesen.

Pro und Contra

  • sehr gute Zahnreinigung
  • einfache Handhabung
  • modernes Design
  • viele Reinigungsmodi
  • hochwertige Verarbeitung
  • Bürstenköpfe preisintensiv
  • kein Reiseladegerät

Technische Details

Typ: Schallzahnbürste • Putzsystem: Schall • Putzbewegungen: 31000 Schwingungen pro Minute • Geschwindigkeitsstufen: 4 • Timer: 4x 30 Sekunden • Funktionen: Andruckkontrolle, Ladezustandsanzeige • Ausstattung: Ladeglas, App-Steuerung (Bluetooth), USB-Ladeetui, Aufbewahrungsmöglichkeit für 2 Aufsteckbürsten • Betriebsdauer: 56min (14 Tage) • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku • Zubehör: 3x Aufsteckbürste (1x Premium Plaque Defence, 1x Premium Gum Care, 1x Premium White), Etui