Beschreibung & Bewertung

Der Philips Series 7000 im Star Wars-Look hätte Luke Skywalker im letzten Star Wars-Film wohl ganz gut getan. Allerdings hätte The last Jedi deutlich mehr als einen guten Rasierer gebrauchen können. Ein gutes Drehbuch zum Beispiel.

Kern ist  der 5-Direction DynamicFlexHeads Rasierkopf. Dieser ermöglicht Konturenanpassung in fünf Richtungen. Die Rasur übernehmen dann 72 selbstschärfende Klingen.

Der Akku soll bis zu 60 Minuten Leistung bieten. Solltet ihr das Laden mal vergessen haben, bekommt ihr mit der Schnellladung in 5 Minuten genug Power für eine Rasur.

Aus rund 20 Bewertungen kommt der Star Wars-Rasierer auf 3,8 von 5 Sternen. Mit dem Preis eckt das Gerät immer wieder bei Kunden an. Das ist hier aber überhaupt kein Thema. Hier haben wir es mit B-Ware direkt von Philips zu tun. Die Geräte sind laut Angaben neu und unbenutzt. Die Verpackung kann leichte Schäden aufweisen. Ist halt vom Laster gefallen.

Pros & Kontras

  • liegt gut in der Hand
  • selbstschärfende Klinge
  • lange Akkulaufzeit
  • wenig Zubehör

Technische Details

Rasiersystem Rotationsrasierer Betriebsart Akkubetrieb (Li-Ionen) Anwendung Nass-/​Trockenrasur Scherköpfe 3 Funktionen Konturenanpassung, abwaschbar, automatische Spannungsanpassung 110-230V Anzeige Ladezustandsanzeige, Reinigungsanzeige, Scherteileaustausch-Anzeige Aufsätze Trimmer Schnellladung ja Betriebsdauer 60min Ladedauer 1h Zubehör Etui