Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Reolink RLC-810A

Durch die 8MP Auflösung der Kamera werdet ihr stets mit scharfen Bildern versorgt. So könnt ihr euch immer einen Überblick verschaffen – auch ohne selbst vor Ort zu sein. Die 4K Bildqualität wird euch nicht nur am Tag, sondern auch in der Nacht garantiert. Dafür sorgen die 18 Infrarot-LEDs sowie die 30 Meter Nachtsicht. Durch die Unterstützung mit einer SD-Karte könnt ihr bis zu 97 Stunden eurer Clips festhalten. Dank der IP66-Zertifikat-Wetterfestigkeit ist die Kamera perfekt für den Draußeneinsatz geeignet.

Direkt bei Reolink wurde die Überwachungskamera bereits 72 Mal bewertet. Dabei erhält sie 4,6 von 5 Sternen. Auch bei Amazon kann die RLC-810A gute 4,4 von 5 Sternen bei 199 Bewertungen ergattern. Techtest hat das Modell auch schon genauer unter die Lupe genommen und vergibt 90% von 100%. Scheint als könntet ihr für diesen Preis nicht viel verkehrt machen.

Pro & Contra

  • sehr gute Bildqualität
  • smarte Personen- und Fahrzeugerkennung
  • sehr gute Bewegungserkennung mit wenigen Fehlalarmen
  • fairer Preis
  • kein Cloud Zwang
  • App visuell verbesserungswürdig
  • große Kabelstrang kann bei Installation stören

Technische Details

Typ: Bullet • Bildsensor: 1/2.7″ CMOS • Auflösung: 3840×2160 (25fps) • Objektiv: 4mm (F2.0) • Lichtempfindlichkeit: 0 Lux (IR) • Sichtwinkel: 87° (horizontal), 44° (vertikal) • Schwenken: N/​A • Neigen: N/​A • Komprimierung: H.265 • Schnittstellen: 1x LAN (PoE), 1x microSD-Slot (max. 256GB) • Schutzart: IP66 • Besonderheiten: Outdoor, Bewegungserkennung, Multistreaming, IR-Beleuchtung (30m), integriertes Mikrofon, per App steuerbar (Android & iOS), ONVIF • Herstellergarantie: zwei Jahre