Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Reolink RLC-822A


Mithilfe des motorisierten Objektivs mit Sichtwinkel von 50°-94° und dem neuen, dreifachen optischen Zoom könnt ihr euch bei jedem Sichtabstand auf eine konstante Bildqualität verlassen. Ihr könnt bei Zoom-In entfernte Objekte detailliert sehen oder bei Zoom-Out ein größeres Blickfeld haben. Dank PoE (Power over Ethernet) lassen sich Daten der RLC-822A per Netzwerkkabel übertragen. Zudem könnt ihr sowohl bewegungsaktivierte als auch kontinuierliche Aufnahmen auf SD-Karte oder einem FTP-Server speichern. Mit 4K UHD- Auflösung, 3D-DNR Technologie, 18 Infrarot-LEDs und fortschrittlicher IR-Technologie fungiert die Reolink RLC-822A auch als Nachtsicht-Kamera bei bis zu 30 Metern Sichtweite.

So sieht der Rabatt im Warenkorb aus:

Pro & Contra

  • 3x optischer Zoom
  • App-Nutzung
  • Nachtsichtfunktion
  • 4K-UHD
  • Audioaufzeichnung
  • nur Kabelbetrieb

Technische Details

Bildsensor: 1/2.8″ CMOS Sensor • Auflösung: 3840 x 2160 (8,0 Megapixel) bei 25 FPS • Objektiv: f=4,0 mm Fixfokus; F=2,0, mit IR Cut Kompression • H.265 Sichtwinkel • Horizontal: 87° • Vertikal: 44° Tag-/Nacht-Modus: Automatische Umschaltung • Nachtsicht: Bis zu 30m (LED: 18/14mil/850nm)• MicroSD-Kartenslot (bis zu 256GB unterstützt) • Audio: Eingebautes Mikrofon • dreifacher optischer Zoom