Da draußen gibt es bestimmt ein paar eingefleischte Kontaktgrillmeister die es auf ein passendes Angebot abgesehen haben.

Wertungen und Tests

Im Endeffekt handelt es sich hier um das gleiche Gerät, nur dass das Dealprodukt 3 zusätzliche Temperaturstufen hat und eine „Auflauf-und Backform“ als Zusatzelement einbringt. Für den Snacking and Baking Optigrill gibt es auf Amazon bisher 4,4 Sterne von über 2.500 Kunden. Einen Testbericht findet ihr bei ekitchen.de.

Pro & Contra

Dass ein Kontaktgrill nicht nur Fleisch und Gemüse bis auf den Punkt gar bekommt, sondern auch einem Kuchen und Auflauf gewachsen ist, beweist wohl das Zusatzelement „Snacking and Baking“ für den Optigrill. Die Kunden sind hellauf begeistert, auch wenn es vereinzelt Gegenstimmen gibt, die das Ergebnis nicht optimal finden.

Die A4 große Grill-und Auflauffläche eignet sich für einen 2 Personenhaushalt und kann dank Sensortechnik, welche sich der Steakdicke anpasst, ein Steak oder Gemüse punktgenau zubereiten. Leider riechen die Geräte wohl etwas streng, nach der ersten Reinigung sollte der Geruch allerdings verschwunden sein.

Die Kommentare beim Optigrill GC702D zeigen, dass es unter euch einige Kontaktgriller gibt. Habt ihr bereits Erfahrung mit dem Zusatzelement „Snacking and Baking“?

Hands on Snacking and Baking

Technische Daten

Leistung: 2000W • Grillplatten: antihaftbeschichtet, abnehmbar, spülmaschinengeeignet • Ausstattung: Fettauffangschale, Warmhaltefunktion • 6 voreingestellte Grillprogramme (Burger, Geflügel, Sandwiches, Würstchen, Steaks und Fisch) • 4 einstellbare Temperaturlevel • Snacking&Baking Zubehör •  Maße Grillfläche: 33 x 20 cm • Lichtindikator für Garzustand des Grillguts (blutig, medium oder durch)