Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung:  Wagner W590 FLEXiO

Was soll ich großartiges sagen? Ihr müsst einfach eine Düse für die Wandfarbe verwenden und die andere für Lackier- und Beizaufträge. Dann wechselt ihr einfach und schnell zwischen beiden Aufsätzen hin und her und schon fertig! Klingt doch einfach, oder? Ist es auch. Am besten deckt ihr den Boden noch ab und verklebt eure Türen und Fenster mit Klebeband, ihr wisst schon. Ihr könnt auch den Sprühnebel der Teile reduzieren, wenn er euch zu stark ist.

Die Bewertungen auf Amazon sind gut. Insgesamt hat das Produkt 4,1 von 5 Sternen aus über 1.500 Rezensionen. Das Fazit zum Produkt auf Markenbaumarkt24 fällt ebenfalls gut aus.

Pro & Contra

  • auch für Anfänger geeignet 
  • schnelle und gute Endergebnisse 
  • keine negativen Punkte bekannt

Technische Details

Art der Stromversorgung: Netzspannung • Ausgangsleistung: 630 W • Anschlussspannung: 230 V • Kabellänge: 150 cm • Art der Farbspritzanlage: HVLP • Behältervolumen: 1.300 ml für Wandfarben, 600 ml für Lacke & Lasuren • Direktabsaugung: nein • Farbfördermenge: max. 0,5 ml/min • Stufenlos einstellbar: nein • Einstellbare Sprühgeschwindigkeit: ja • Anzahl der Positionen: 9 • Kann Farbe unverdünnt und verdünnt verarbeiten • Turbinentyp: in der Sprühpistole • Gewicht Farbsprühgerät: 6 kg