• Home
  • Angebote
  • Hohe garantierte Prämie für THG-Quote: 375€ von E-Bonus für E-Auto oder E-Roller 🚙🔌
Hohe garantierte Prämie für THG-Quote: 375€ von E-Bonus für E-Auto oder E-Roller 🚙🔌
Tilman
Tilman
26. Mai 2022, 20:00

Hohe garantierte Prämie für THG-Quote: 375€ von E-Bonus für E-Auto oder E-Roller 🚙🔌

785 3

Jetzt knallt es aber richtig! Wir vergleichen in unserem Ratgeber zum Verkauf der THG-Quote ja stetig die aktuellen Prämienauszahlungen. Mit E-Bonus haben wir jetzt einen Anbieter mit einer der höchsten garantierten Prämien gefunden: 375€ verspricht euch das Unternehmen aus Stuttgart. Wir zeigen euch wie ihr die Prämie erhaltet!

Bei vielen Anbietern werden euch Prämien mit den Angaben "bis zu" angeboten, die aufgrund der schwankenden Marktpreise für die Quote je nach Verkaufszeitpunkt aber niedriger ausfallen können. Nicht so bei E-Bonus: Hier wird euch eine Auszahlung in Höhe von 375€ garantiert. Damit sind sie momentan auf Platz 2 der Anbieter mit der höchsten garantierten Prämienauszahlung.


THG-Quote über E-Bonus verkaufen

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie E-Bonus eine solch hohe Prämie garantieren kann. Das stuttgarter Unternehmen hat für das Jahr 2022 einen Abnahmevertrag geschlossen, der 415€ pro einzelner THG-Quote vorsieht. Damit sind sie nicht so abhängig von den volatilen Preisen am Markt, wie andere Anbieter und ermöglichen euch eine feste hohe Prämie.

Wie erhalte ich die 375€ Prämie von E-Bonus?

  1. Über diesen Link die Aktionsseite von E-Bonus öffnen.
  2. Auf "Jetzt E-Bonus sichern" klicken und Account anlegen.
  3. Profil vervollständigen mit Daten zur Anschrift und eurem Konto, auf das die Prämie ausgezahlt werden soll.
  4. Zulassungsbescheinigung (Teil I mit Vorder- und Rückseite) hochladen.
  5. E-Bonus prüft nun die Daten und lässt sie vom Umweltbundesamt bescheinigen.
  6. Nach der Überprüfung und Bescheinigung des Umweltbundesamtes wird euch die Prämie ausgezahlt.

Wie berechnet sich die Prämie bei E-Bonus?

e-bonus-thg-praemie

Von den 415€ Gegenwert beim Verkauf der THG-Quote an die Mineralunternehmen behält sich E-Bonus 8% ein, um ihre eigenen Kosten zu decken. 2% werden an soziale Projekte gespendet und die restlichen 90% gehen direkt an euch. Im Vergleich ist das der höchste Anteil, den ein Anbieter momentan an seine Kund:innen auszahlt.


Hintergrundinfos zur THG-Quote & Vergleich der Anbieter

thg-quote-verkaufen-vergleich

Seit Anfang 2022 können die sogenannten Treibhausgasminderungsquoten von Privatpersonen gehandelt werden. Kraftstoffproduzierende Unternehmen können diese ankaufen, um ihre Emissionsbilanzen auszugleichen. Das Thema ist sehr umfangreich - aber wir bringen Licht für euch ins Dunkel! In unserem Ratgeber vergleichen wir die Anbieter und ihre Prämienauszahlungen miteinander und geben euch alle wichtigen Hintergrundinfos an die Hand. So könnt ihr die beste Entscheidung treffen, bei welchem Anbieter ihr euch die Prämie auszahlen lasst. Hier könnt ihr unseren Ratgeber zur THG-Quote lesen.


Zum Finanz-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!
Mit dem Klick auf Anmelden akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung
Hinweis: Wenn du über einen unserer Links etwas kaufst, erhalten wir dafür eventuell eine Provision. Das hat weder Auswirkungen auf den Preis, den du bezahlst, noch auf die Produkte, die du bei uns findest.

Kommentare (3)

Schreiben Kommentar schreiben
Daniel
25.03.2022, 17:18
E-Bonus

Lieber Marcelo, vielen Dank für deinen Kommentar. Folgende Rückmeldung von uns dazu: Richtig ist, dass der garantierte E-Bonus auch zugleich den Maximalpreis darstellt, da wir, wie dargestellt, Abnahmeverträge für das gesamte Jahr 2022 geschlossen haben. Somit stellen die 90% den Maximalpreis von 375 EUR dar und es wird hier keine weiteren Anpassungen nach oben und unten mehr geben. Viele Grüße, das E-Bonus-Team

Liebes E-Bonus-Team, danke fürs Klären. Derart stichhaltige Infos sind immer willkommen :)

Antworten
E-Bonus
25.03.2022, 15:20

Lieber Marcelo, vielen Dank für deinen Kommentar. Folgende Rückmeldung von uns dazu: Richtig ist, dass der garantierte E-Bonus auch zugleich den Maximalpreis darstellt, da wir, wie dargestellt, Abnahmeverträge für das gesamte Jahr 2022 geschlossen haben. Somit stellen die 90% den Maximalpreis von 375 EUR dar und es wird hier keine weiteren Anpassungen nach oben und unten mehr geben. Viele Grüße, das E-Bonus-Team

Antworten
Marcelo_1992
23.03.2022, 15:01

Weißt doch wenigstens daraufhin das die 375€ nicht garantiert sind. Die stehen dick auf der Website und in den AGBs werden sie sofort wieder zurückgenommen. Es gibt 90% der Quotenerlöse, keinen Cent mehr... Sogar im Gegenteil, 375€ ist der Maximalerlös...

Antworten