• Home
  • Angebote
  • Apple Airpods Pro oder Nintendo Switch Lite Grau im Mobilcom-debitel Telekom green LTE Tarif für 20€/Monat 🎧😍 – 18GB LTE, Allnet- & SMS-Flat, EU-Roaming
Apple Airpods Pro oder Nintendo Switch Lite Grau im Mobilcom-debitel Telekom green LTE Tarif für 20€/Monat 🎧😍 – 18GB LTE, Allnet- & SMS-Flat, EU-Roaming
Sebastian
Sebastian
5. Dez. 2020, 09:31

Apple Airpods Pro oder Nintendo Switch Lite Grau im Mobilcom-debitel Telekom green LTE Tarif für 20€/Monat 🎧😍 – 18GB LTE, Allnet- & SMS-Flat, EU-Roaming

496 7
20,03€
LogiTel

Ich bin geneigt, dieses Angebot mindestens als „Knallerchen“ zu bezeichnen – und das, obwohl die Grundgebühr mit 19,99€ nicht besonders bescheiden ausfällt. Warum? Das Paket aus den Airpods Pro, für die ihr nur 1€ on top berappen müsst und auf 18GB aufgestockte LTE-Verfügbarkeit verpassen dem Deal die nötige „Schnäppchenwürze“! 🙂 Alternativ könnt ihr euch statt der Airpods Pro auch die Nintendo Switch Lite Konsole in Grau sichern.

Tarifdetails: md Telekom green LTE 18GB Rabatt Aktion

  • Netz: D1/Telekom (Platz 1 von 3)
  • Internet: 18GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Telefon: Allnet-Flat in alle dt. Netze und ins Festnetz
  • kostenloses EU-Roaming
  • 4 Monate Deezer kostenlos, 3 Monate Kaspersky und YouTV kostenlos testen (Kündigung notwendig)

Rechnung

  • 0€ Anschlussgebühr
  • 24x 19,99€ monatliche Grundgebühr
  • + 1€ Zuzahlung für die Apple AirPods Pro (Preisvergleich: 180€)
  • (oder 1€ Zuzahlung für Nintendo Switch Lite grau [Preisvergleich: 197€])
  • ================================
  • Gesamtkosten über 2 Jahre: 480,76€
  • rechnerische Kosten pro Monat: 20,03€
  • ================================
  • (rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif**: 12,53€)

Zu den Apple Airpods Pro


Kündigung

Ab dem 25. Monat (nach den 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit) werden 36,99€ pro Monat fällig und ihr verpflichtet euch für weitere 12 Monate, wenn ihr nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Laufzeitende kündigt.


Zum Handyvertragsknaller-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!
Mit dem Klick auf Anmelden akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung

** Damit man als Verbraucher Handyverträge untereinander besser vergleichen kann, ermitteln wir die „rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif“. Diese ergibt sich anteilig auf den Monat gerechnet aus den einmaligen und monatlich anfallenden Kosten, abzüglich der Auszahlungen und/oder Gerätezugaben unter Heranziehung des aktuellen Preisvergleiches. Somit stellen wir eine Vergleichsmöglichkeit bereit, wie viel Datenvolumen, Freieinheiten und weitere Tarifleistungen man für welche rechnerischen Kosten erhält. Dies ist aus den reinen Angaben zur monatlichen Grundgebühr, der Zuzahlung für das Endgerät und allen weiteren Kosten sonst schwer ersichtlich. Der Wert eines Endgerätes wird so aus der Rechnung ausgeklammert – die kompletten Kosten geben wir unter „Gesamtkosten über 2 Jahre“ an.

Hinweis: Wenn du über einen unserer Links etwas kaufst, erhalten wir dafür eventuell eine Provision. Das hat weder Auswirkungen auf den Preis, den du bezahlst, noch auf die Produkte, die du bei uns findest.

Kommentare (7)

Schreiben Kommentar schreiben
Saku25
12.09.2020, 01:02
Anonym

bleibt von Mobilcom Debitel fern, seit 2 Monaten kommt Höhe Rechnung und angeblich wäre ich aktuell in Serbien , NIE WIEDER MOBILCOM DEBITEL !!!

Lass dir eine Drittanbietersperre setzen und Ruhe ist

Antworten
Anonym
07.08.2020, 19:05

bleibt von Mobilcom Debitel fern, seit 2 Monaten kommt Höhe Rechnung und angeblich wäre ich aktuell in Serbien , NIE WIEDER MOBILCOM DEBITEL !!!

Antworten
Milchwerk
19.12.2019, 16:10

Kein großer Unterschied zwischen 21,6 MBit/s und 225 MBit/s: Ob Dein Handytarif eine Bandbreite von 21,6 MBit/s oder 225 MBit/s bereitstellt, macht keinen großen Unterschied. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s kannst Du beispielsweise einen Film in HD-Qualität locker ohne Unterbrechung ansehen oder auch Fotos in kürzester Zeit herunterladen.Wenn Du eine durchschnittliche Webseite mit ca. 2 MB aufrufst, wird mit einer Geschwindigkeit von 21,6 MBit/s die Seite innerhalb von 0,7 Sekunden vollständig geladen. Das ist schnell genug. Wozu würde man eine Geschwindigkeit von 225 MBit/s benötigen? Wenn Du zum Beispiel eine 2 GB große Datei in 72 Sekunden herunter laden willst, dann brauchst Du tatsächlich 225 MBit/s. Einerseits ist das technisch kaum erreichbar. Andererseits: Wenn Dein Mobilfunktarif aber zum Beispiel nur 2 GB pro Monat beinhaltet, wäre auch Dein ganzes monatlich zur Verfügung stehendes Datenvolumen in etwas mehr als einer Minute verbraucht. Wer keine extrem großen Datenmengen in extrem kurzer Zeit laden möchte, für den ist eine Downloadgeschwindigkeit von etwa 21,6 MBit/s völlig ausreichend. Für fast alle Echtzeitanwendungen (Video/TV streamen, Videotelefonie, Surfen im Netz) sind 21,6 MBit/s mehr als ausreichend.

Antworten
Anonym
19.12.2019, 14:25

wer will denn 21,6Mb/sek bei LTE????

darauf solltet ihr mal lieber genauer hinweisen Fuchs!

Antworten
3Daniel
19.12.2019, 13:11

Was bedeuten den nun die 21,6Mb/sec (das ist ja exact G3 Speed). Das man mit LTE verbunden ist aber auf G3 Speed gedrosselt ist, oder doch nur G3? Durch die Airpods wird der Tarif rechnerisch 6€ günstiger (wenn man die sich eh kaufen wollte) aber da würde ich mir lieber einen CallYa Prepaid Tarif mit 10Gb im echten LTE Download für 20€ gönnen (ohne Vertragsbindung) bis ein echter Knaller auftaucht.

Antworten
Anonym
19.12.2019, 12:51

Also 240€ im Jahr sind trotzdem ne Hausnummer, bleibe da lieber bei meinem Prepaid Netzclub....wo ich 200MB kostenlos jeden Monat bekomme (Werbefinanziert) Reicht mir für unterwegs für Whatsapp und daheim hab ich ja sowieso WLAN.

Antworten
Anonym
19.12.2019, 12:38

Das Angebot ein Monat früher... nu hab ich ein iPhone 11, 24gb aber 44€ :P aber da wäre die Wahl klar auf die 20€ gefallen

Antworten