• Home
  • Angebote
  • PayVIP Mastercard Gold + 40€ Amazon-Gutschein » dauerhaft kostenlose Kreditkarte
PayVIP Mastercard Gold + 40€ Amazon-Gutschein » dauerhaft kostenlose Kreditkarte
Sebastian
Sebastian
7. Nov. 2020, 12:29

PayVIP Mastercard Gold + 40€ Amazon-Gutschein » dauerhaft kostenlose Kreditkarte

277 18

Die PayVIP Mastercard Gold ist ein Evergreen unter den Kreditkarten, vor allem auch für diejenigen unter euch, die mehrmals pro Jahr ins Ausland reisen. Die Karte ermöglicht euch gebührenfreies bargeldloses Bezahlen im Ausland und ist nun nach längerer Pause erstmals wieder mit Prämie zu haben – wer aktuell Bedarf hat, bekommt zu dem praktischen Stück Plastik aktuell einen 40€-Amazon-Gutschein dazu.

 

 

Schwups, da ist sie wieder – noch bis zum zum 15.11.2020 erhaltet ihr, zusätzlich zu der mit super Konditionen ausgestatteten PayVIP Kreditkarte, einen 40€ Amazon-Gutschein als Prämie! Da sich die letzten Aktionen dieser Art ziemlicher Beliebtheit erfreuten, rate ich euch, nicht lange auf den Kalender zu schauen, sondern direkt zuzuschlagen.

Wie bekomme ich die Prämie?

Wenn ihr die PayVIP-Kreditkarte bis zum 15.11.2020 beantragt, erhaltet ihr die Prämie in Form eines 30€ Amazon-Gutscheins nach dem ersten Einsatz der Karte per E-Mail zugestellt. Zwei Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit ihr Prämie in Anspruch nehmen könnt:

  • Ihr müsst Neukunde der Advanzia Bank sein,
  • Ihr müsst die PayVIP-Karte bis spätestens 24.12.2020 zum ersten Mal eingesetzt haben.

PayVIP Mastercard – Konditionen

Während andere Banken die bedingungslose Bargeldabhebung im Ausland teilweise einschränken oder sogar aus dem Programm nehmen, ist die PayVIP-Karte ein Fels in der Brandung. Nicht nur fallen für diese Kreditkarte jährliche Gebühren an, noch müsst ihr draufzahlen, wenn ihr sie im Ausland verwendet. So kommt beim Kauf von Kleidung oder Essen im Urlaub schon mal eine Ersparnis von 1 bis 2 Prozent gegenüber diversen anderen Kreditkarten zustande. Außerdem erhaltet ihr obendrein eine kostenlose Reiseversicherung, wobei man ehrlich sagen muss, dass diese einen eher eingeschränkten Zusatznutzen darstellt – Voraussetzung für die Versicherung ist nämlich, dass ihr 50% eurer gesamten Reisekosten mit der PayVIP-Karte bezahlt.

Neben den genannten coolen Features gibt es nur zwei kleine, nicht ganz so coole Nebensachen: Da ihr die auf der Karte entstandenen Kosten nicht automatisch begleichen könnt, müsst ihr mindestens einmal monatlich Geld auf die PayVIP überweisen. Zudem könnt ihr das PayVIP-Konto leider nicht auf Guthabenbasis führen – sobald der Kartensaldo überschritten wird, bekommt ihr das überschüssige Geld zurücküberwiesen. Außerdem werden für Bargeldabhebungen ab dem ersten Tag Zinsen berechnet – im unteren Rechenbeispiel erklären wir euch das Abheben von Geld am Automaten noch einmal ausführlicher. Bei von der Bank gestellten Rechnungen habt ihr die Möglichkeit der Teilzahlung. Sobald die Bank die Rechnung dafür gestellt hat, bleiben euch 20 Tage Zeit, um diese zu begleichen.

PayVIP – Pro & Contra

  • bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel
  • keine Fremdwährungseinsatzgebühr (bei DKB, comdirect und Co. sind es 1,75%)
  • ohne Grundgebühr und Mindestumsatz
  • Karte ist dauerhaft kostenlos
  • gratis Reiseversicherung
  • kein Post-Ident
  • für den Gutschein ist keinerlei Mindestumsatz nötig, nur eine Transaktion
  • die Abrechnung kommt entweder per Mail oder Post (beides ist kostenfrei)
  • keine Kontoführung auf Guthabenbasis
  • man kann die Rechnung nicht automatisch bezahlen lassen – diese muss 1x im Monat per Überweisung beglichen werden
  • 19,94% p.a. Effektivzins bei Bargeldabhebungen (1,53% nominal pro Monat)

Bargeldabhebung mit der PayVIP Mastercard: Rechenbeispiel

Beim Abheben von Bargeld mit PayVIP-Kreditkarten fallen zwar keine fixen Gebühren an, am Tag der Abhebung werden euch allerdings 23,70% Zinsen pro Jahr bis zur Begleichung eurer „Schuld“ am 20. des Monats berechnet.

Auf den ersten Blick klingt das horrend, wenn ihr diese Zahl aber auf einen Tag herunterrechnet, entpuppt sich das Ganze aber als völlig harmlos. Pro Tag wären das nämlich nur 0,06615%.

Rechenbeispiel

  • Rechnungsschluss ist immer am 20. eines jeden Monats
  • Bargeldabhebung von 100€ am 28.
  • Zinskosten: 22 Tage * 100€ * 0,0006615 = 1,46€

Zum Finanz-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!
Mit dem Klick auf Anmelden akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung
Hinweis: Wenn du über einen unserer Links etwas kaufst, erhalten wir dafür eventuell eine Provision. Das hat weder Auswirkungen auf den Preis, den du bezahlst, noch auf die Produkte, die du bei uns findest.

Kommentare (18)

Schreiben Kommentar schreiben
Anonym
09.11.2020, 05:15

Cool eine VIP Kreditkarte einfach so für jeden? Kann man da einen teueren Shoppingtrip nach New York für 20.000€ machen und sich anschließend einen neuen Mercedes für 70.000€ kaufen, ohne dass die gesperrt wird oder was hat es damit auf sich?

Antworten
Anonym
12.04.2020, 20:24
Anonym

Liebe Bedenkenträger, Diese Kreditkarte ist tatsächlich mit den besten Konditionen ausgestattet, Da könnt ihr vergleichen so lange ihr wollt, es wird nix besseres bei raus kommen. Bitte kurz eure besseren Angebote hier kund tun.

Etwas Besseres zu finden, ist zugleich sehr leicht und unmöglich: Es hat ja Jeder andere Wertungen zu den diversen Optionen. Die Einen finden "dauerhaft beitragsfrei" enorm wichtig, Andere schaue auf die tatsächlichen Kosten und wieder Andere auf die Zahlungsmodalitäten.

Achja. Manche Leute schauen angeblich sogar auf die geboteten Inklusivleistungen, aber dann fallen die kostenlosen Karten doch wieder stark ab.


Für _mich_ besser als diese hier wie Sauerteig angebotete Karte mit ihren unnötig komplizierten Rückzahlungsmodalitäten ist beispielsweise die kostenlose VISA-Karte zum kostenlosen DKB-Konto. Und es gibt sicher noch andere Karten, die je nach individueller Gewichtung der diversen Vor- und Nachteile besser abschneiden als diese PayVIP-Karte.

Antworten
Anonym
09.04.2020, 12:23

Diese Karte hatte ich auch mal. Wenn man da nicht dran bleibt, wird‘s teuer. Da bleib ich bei meiner Visa von der ING. Da muss ich mir nur einmal im Jahr im Ausland um die Kosten Gedanken machen, der Rest des Jahres im Inlandeinsatz ist alles easy und soweit kostenfrei.

Antworten
Anonym
05.11.2019, 14:29

Dann lieber Barclaycard, dort ist auch Bargeld abheben inkl.

Antworten
B.M.
03.10.2019, 19:31

Nie wieder Advanzia Bank. Ich komme seit Tagen nicht in mein Online Konto. Log in zeigt ständig Fehlermeldung- man kann also seine laufenden Umsätze nicht kontrollieren. Kundenservice dauert ewig am Telefon und dann ist nach 30 Minuten Wartezeit ein Besetztzeichen. Hab meine Gold Karte nun gestern gekündigt. Nie wieder

Antworten
Anonym
21.04.2019, 11:06
Anonym

Das ist auf das ganze Jahr gesehen nicht pro Monat. Wenn ich beispielsweise 1000 € Kartenschulden habe, zahle ich im Monat nicht 199,40 € Zinsen, sondern ca. 16 € Zinsen. Und wenn du es in einem Jahr nicht schaffst deine Kartenschulden zu begleichen hast du eher andere Probleme.

Mach eine Null dran dann passt deinen Rechnung eher!


Antworten
Anonym
30.03.2019, 23:58

Aussagen wie: „Die Prämie habe Ich von dem Saftladen nie bekommen“ kommen hier immer wieder von irgendwelchen anonymen Holzpfosten

Antworten
Anonym
30.03.2019, 23:54

Liebe Bedenkenträger, Diese Kreditkarte ist tatsächlich mit den besten Konditionen ausgestattet, Da könnt ihr vergleichen so lange ihr wollt, es wird nix besseres bei raus kommen. Bitte kurz eure besseren Angebote hier kund tun.

Antworten
Anonym
20.03.2019, 20:35

sorry, wenn und denn und aber...

Kostenlos ist dann doch anders- aber der 40‘er muss ja auch verdient werden...

Antworten
Anonym
05.11.2018, 11:02

Die Prämie habe ich von dem Saftladen nie bekommen!

Antworten
Anonym
27.10.2018, 17:10

Soweit mir bekannt nimmt die DKB (Visa) keinen Fremdwährungseinsatz mehr ! 

Antworten
Anonym
27.10.2018, 16:34

Ich kapier es einfach nicht.Ich denke die Karte ist kostenlos.Weshalb soll ich dann noch Zinsen zahlen? Was nun dann doch nicht kostenlos ist. Und 1mal überweisen pro Monat soll ich auch noch und darf nicht ins Plus gehen?

Sag mal klingelt es bei denen noch richtig? Behaltet die 40 Euro und vertickt so etwas dem welcher nur die 40 Euro Kohle sieht.

Antworten