Über Nintendos leicht anachronistisch anmutende Pläne zu Spielerweiterungen aus Pappe names Nintendo Labo haben wir euch ja bereits unterrichtet. Jetzt könnt ihr zum Schnäppchenkurs zuschlagen.

Ein paar Stücken Pappe für knapp 45€? Ist das nicht ein bisschen teuer? Ganz so simpel und billig ist das Spielprinzip hinter Nintendo Labo natürlich nicht. Das Robo Set enthält neben dem Papp-Baukasten für den Rucksack und das Visier mitsamt Seilen für die Schuhe und Arme auch noch die entsprechende Software. Wie das dann in der Realität aussehen mag, zeigen die ersten Videos. Im Spiel könnt ihr als Roboter dann gegen Gegner antreten oder ganze Städte platt trampeln.

Einschätzung: Nintendo Labo Toy-Con 02 Robot Kit

Previews und Hands-Ons findet ihr u. a. im PC Mag, bei Techradar oder Stuff.tv. Bei Amazon gibt es für das Papp-Set bisher 7 Kundenbewertungen. Das Nintendo Labo Kit kommt dabei auf einen Schnitt von 3,7 von 5 Sternen.

Pro & Kontra

  • innovatives Spielprinzip verbindet Basteln mit Computerspielen
  • Eingabegeräte müssen selbst zusammengebastelt werden
  • eher für jüngere Zielgruppen gedacht
  • Einsatzmöglichkeiten vorerst begrenzt

Technische Details

enthält: Toy-Con 02 Software, 19 Pappbögen, 4 Ballastbögen, 1 Reflektorbogen, 4 Schnüre, 4 Riemen und 12 Ösenpaare