Für ein präziseres Spielerlebnis, das vor allem größere Hände entlasten dürfte, lohnt es sich, eine Alternative zu den Joy-Cons anzuschaffen. Der Switch Pro Controller von Nintendo ist zwar insgesamt nicht gerade günstig, lohnt sich aber immer bei Spiele-Hits wie Super Smash Bros. & Co.


Das könnte dich auch interessieren


Beschreibung und Bewertung

Zum Nintendo-Konsolenerfolg Switch gibt es auch zahlreiches Zubehör. Eines davon ist der Pro Controller – ein klassisches Gamepad, das vor allem Dauerzockern das Spielen angenehmer machen soll. Natürlich ist der Controller kaum mit den neuen Xbox Elite Gamepads zu vergleichen (dann würde auch wohl der Preis anders aussehen), er ist aber dennoch mit den wichtigsten Features ausgestattet. So ist er zum Beispiel bewegungssensitiv und verfügt über Vibrationsmotoren. Die Anbindung erfolgt kabellos via Bluetooth.

Testberichte findet ihr zum Beispiel bei den Mobilegeeks oder bei Curved. Aus über 29.000 Bewertungen bei Amazon gibt es zudem einen Schnitt von 4,8 von 5 Sternen.

Pro & Contra

  • sinnvolle Platzierung der Tasten
  • gute Druckempfindlichkeit
  • hohe Bewegungssensitivität
  • mäßiges Preis-Leistungsverhältnis

Technische Details

Typ: Gamepad • Kompatibilität: Switch • Anbindung: kabellos (Bluetooth) • Stromversorgung: Akku (fest verbaut) • Tasten: 14 (gesamt), 4 (Funktionstasten), 4 (Aktionstasten), 2 (Trigger), 2 (Schultertasten), 2 (Analogsticks) • Analogsticks: 1 gerade (links über Steuerkreuz), 1 gerade (rechts unter Aktionstasten) • Steuerkreuz: gerade • Farbe: schwarz, grau • Besonderheiten: Vibrationsmotoren