Jeep Compass im Privatleasing: Rechnung und Preisvergleich

Mit einem Leasingfaktor von 0,69 liegt der großmotorige Fünftürer mit Schaltgetriebe zumindest angesichts seiner Großes-Besteck-Kategorie bei den SUVs im unteren Mittelklassebereich in einem guten Rahmen. Als Ergebnis der Koproduktion zwischen Fiat und Chrysler fußen sein „Können“ und seine Grundcharakteristika auf kleineren Jeep-Modellen wie denen des Jeep Cherokee und im Vergleich mit seinen direkten Konkurrenten wie dem BMW X1 oder dem Peugeot 3008 nimmt er sich im Antrieb zwar nicht ganz so zackig aus, hinterlässt laut Testern aber noch immer einen sportiven Eindruck, der sich sowohl in die urbane Straßen- als auch die etwas waldwegigere Landkulisse geschmeidig einfügt.

Rechnung

Zum Fahrzeug: Jeep Compass

Details

Dachreling • Einparkhilfe hinten •  Nebelscheinwefer mit Abbiegelichtfunktion • Fensterleiste in Silber • Alarmanlage • 17″-Leichtmetallfelgen