Das könnte dich auch interessieren


Die Bonuszahlung besteht aus einer vom Staat bezahlten BAFA-Prämie und einem Herstelleranteil.
Beim Leasing müsst ihr den BAFA-Anteil zunächst in Form einer Sonderzahlung vorstrecken. Anschließend könnt ihr sie euch beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle erstatten lassen.

Was muss ich tun, um die Prämie zu erhalten?

Auf dem Online-Portal der BAFA müsst ihr einfach den Leasingvertrag oder eine verbindliche Bestellung einreichen. Zusätzlich braucht ihr eine Kalkulation der Leasingrate, um zu belegen, dass der Händler seinen Beitrag vom ursprünglichen Kaufpreis des Autos abgezogen hat. Im Anschluss bekommt ihr das Antragsformular per PDF, das ihr ausdrucken, unterschreiben und hochladen müsst. Daraufhin erhaltet ihr eine Bestätigung per E-Mail mit eurer Vorgangsnummer und der Antrag wird geprüft, kurze Zeit später bekommt ihr die Prämie überwiesen.

Leasing-Deals mit BAFA-Prämie