Das könnte dich auch interessieren


Tesla Modell 3 im Privat-Leasing: Rechnung und Preisvergleich

Man ahnte es bereits: Der Leasing-Faktor landet nicht gerade auf dem Schnäppchenmond und liegt bei einem, in Deutschland noch immer recht hohen Bruttolistenpreis von 36.605€ mit 0,75 in einer eher höheren, wenngleich für diese Autodisziplin nicht unnormalen Range.

Zum Fahrzeug: Tesla Model 3

Rein visuell wird der Model 3 mehr und mehr zum, auf den ersten Bick erkennbaren, Elektroauto, auf den ersten Eindruck mutet das Front-„Gesicht“ deutlich freundlicher als beim Model F. Die Scheinwerfer leuchten prima aus, entbehren dafür jedoch selbst gegenüber preisgünstigeren E-Flitzern Features wie dynamisches Kurvenlicht, etc. Etwas intuitiver könnten, wobei das sicher Geschmacksache ist, die Türöffner sein, das Gleiche gilt für die Fensterheber, wobei im Hinblick auf potentielle Unfälle schade ist, dass im Fond keine mechanischen eingebaut wurden. Das wärmespeichernde Panoramafenster gibt vor allem dem hinten Sitzenden ein Gefühl von mehr Raum und natürlich einen tollen Himmelblick. Tesla ist in der Disziplin der Krafstoffrevolutionären noch immer ganz oben in der Tabelle, die Ladestationenverfügbarkeit ist überdurchschnittlich, die Reichweite von 325km liegt auch im oberen Bereich. Softwareseitig dürfte der Model 3 auch in drei, vier Jahren bei Weitem nicht abhängig sein: „Spielereien“ wie das autonome Einparken, die Klimaanlage kann vor dem Einsteigen aktiviert werden und auch darüber hinaus gibt die App die eine oder andere Nettigkeit her. Im Grunde handelt es sich um den Pionier und Prototyp eines irgendwann per Update zum selbstfahrenden Vierrad umfunktionierbaren 284 PS-Boliden.

Details

Model 3: Fahrzeugaufbau: Limousine • Getriebe: Automatik • Türn: 4/5 • Kraftstoff: Elektro • 284 PS (239 kW) • Reichweite: 354km • Kraftstoffverbrauch kombiniert: 17,9 kWh/100 km • Co2-Emissionen: CO2-Emissionen*: 0 g/km • Co2-Effizienz: A