Zunächst einmal möchte ich wissen, ob euch solche Angebote gefallen oder nicht? Hättet ihr gerne ein paar mehr Deals für Autos auf dem Blog? Für eure Anregungen und Anmerkungen sind wir offen. Kommen wir ansonsten mal zu den Eckdaten des Leasing-Angebots.

  • Fahrzeug: Volkswagen up! 1.0 take up! mit Klima und Radio
  • Laufzeit: 48 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km p.a.
  • Vertragsart: Kilometerleasing

Pro Jahr dürft ihr mit dem kleinen Flitzer also 10.000 km fahren – fahrt ihr mehr, zahlt ihr 6,07 Cent pro Kilometer drauf, bei weniger werden euch 3,69 Cent pro Kilometer erstattet. Beachtet allerdings, dass ihr bei Gute-rate nur eine unverbindliche Anfrage stellen könnt, Gute-rate kontaktiert dann den Händler, so wie hier beschrieben.

Rechnung und Preisvergleich

  • 895€ Bereitstellungskosten
  • 0€ Anzahlung
  • 48 x 78€ monatliche Leasing-Rate
  • ============================
  • Kosten über 4 Jahre: 4539€
  • Kosten pro Monat: 94,56€

Alles in allem kommt ihr hier zusammen mit den Bereitstellungskosten auf 94,56€ im Monat bei einer Laufzeit von 48 Monaten (4 Jahren). Zum Vergleich habe ich mal die Plattform Autohaus24 herangezogen. Das günstigste hier vergleichbare Angebot für den Volkswagen up! 1.0 take up! mit Radio beträgt dort 104€ pro Monat als Rate, hinzu kommen 432€ Überführungskosten. Macht insgesamt einen monatlich rechnerischen Preis von 113€. Macht also eine Ersparnis von 18,44€ im Monat – auf die vollen vier Jahre machen sich die 885€ dann doch bemerkbar.

Zum Fahrzeug: Volkswagen up!

Wer sich zu dem VW noch mal belesen möchte, kann mal in den 100.000 km-Test von der AutoBild reinschauen. Insgesamt gibt es dort die Note 3+. Weitere Berichte findet ihr bei MeinAuto.de oder Autohaus24.de. Wer sich noch einmal einen Überblick über die verschiedenen up! Modelle verschaffen möchte, kann auf der VW-Seite vorbeischauen. Unten habe ich euch noch mal die Details der Ausstattung zusammengestellt.

Fahrzeugart: NeufahrzeugKategorie: LimousineLeistung: 60 PS (44 KW)Hubraum: 999 cm³Getriebeart: HandschaltungKraftstoff: BenzinEZ: 06/16  Außenfarbe: White (Weiß)

Zentralverriegelung mit FunkfernbedienungServolenkung elektromechanischTagfahrlichtReifenkontrollanzeigeRücksitzbank und -lehne ungeteilt – Rücksitzlehne umklappbarMittelkonsole inkl. Becherhalter vorn und hintenEinstiegshilfe Easy Entry4 Stahlräder 5 J x 14Reifen 165/70 R14KlimaanlageRadio Composition mit 2 Lautsprechern

Verbrauchs und Emmsionswerte Kraftstoffverbr. kombiniert: 4,5 l/100km Kraftstoffverbr. innerorts: 5,6 l/100km Kraftstoffverbr. außerorts: 3,9 l/100kmCO2-Emmision kombiniert: 107 g/km •  Zylinder: 3 Anzahl Türen: 3Sitzplätze: 4

Für wen lohnt sich Privatleasing?

Privatleasing lohnt sich definitiv nicht für jeden. Wer allerdings vor hohen Kosten auf einen Schlag zurückschreckt, der ist hier ganz gut bedient und kann das Auto nach und nach abstottern. Im Handelsblatt gibt es dazu eine ganz gute Übersicht. Beim Leasing sollte man auf jeden Fall doppelt vorsichtig mit dem Wagen umgehen, da es schließlich kein Eigentum ist.

Einen rechnerisch besseren Preis könnte man sicherlich auch herausholen, wenn man sich das Auto gebraucht kauft und nach 4 Jahren wiederverkauft. Man sollte Äpfel letztlich nicht mit Birnen vergleichen. Nicht jeder hat jedoch Lust auf den Stress bei Kauf und Verkauf.