Auto-Leasing wird ein immer größeres Thema. Der Wertverfall macht den Neuwagenkauf ziemlich unattraktiv. Warum also nicht ein Auto auf Zeit anschaffen, mit überschaubarem Kostenaufwand und Risiko? Das denken sich natürlich auch die Leasing-Anbieter und versuchen ihr Geschäft immer stärker im Internet zu machen. Vom einfachen Kleinwagen bis zur eleganten Limousine oder zum Sportwagen findet ihr fast für jeden automobilen Geschmack das passende Fahrzeug im Internet – auch den langweiligen Pragmatiker auf vier Rädern.

Zum Fahrzeug: Polo VI Polo 1.6 TDI SCR Highline


Der Polo geht mittlerweile in die 6. Auflage und man kann berechtigt sagen: Soviel Polo gab es noch nie. Das ist auch kein Kunststück, denn die Autos werden immer größer. Für den Fahrer ergibt das bei diesem Wagen die Kombination von mehre Komfort, mehr Innenraum und dennoch recht kompakte Abmessungen. In dieser Hinsicht hat man fast schon den besseren Golf.

Bei einem Gesamtgewicht von rund 1,3t ist der Polo mit dem 1,6 l 4-Zylinder jetzt nicht übermäßig motorisiert. Für den durchschnittlichen Fahrbetrieb sollte das turbogeladenen Dieselaggregat mit 95 PS ausreichend sein. Die Ausstattung kommt mit vielen Extras. Dabei sind Radio, Klimaanlage, Start/ Stopp-Automatik, Lichtsensor, Abbiegelicht, Einparkhilfe, Kollisionswarner, Nebenscheinwerfer, Fahrdynamikregler, Fußgänger- und Müdigkeitserkennung, Notbremsassistent, Reifendruckkontrolle und mehr.

Tests findet ihr bei Meinauto, der Autobild oder der SZ.

Technische Details

Marke: VW • Baureihe: Polo VI • Modell: Polo 1.6 TDI SCR • Typ:  Highline • Karosserie: Schrägheck • Modellstart 11/2017 • Fahrzeugklasse: Kleinwagen (z.B. Polo) • Sitzanzahl: 5 • Türanzahl: 5 • Wendekreis 10,6 m • Hubraum: 1598 ccm • Motorart: Diesel • Drehmoment: 250 Nm •  Antriebsart: Front • Getriebeart: Schaltgetriebe • Motorbauart: Reihe • Anzahl Gänge: 5 • Kraftstoffart: Diesel • Leistung in PS: 95 • Leistung in kW: 70 • Anzahl Zylinder: 4 • Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h • Leistung maximal bei U/min.: 2700 U/min • Drehmoment maximal bei U/min.: 1500 U/min. • Höhe :1446 mm • Breite: 1751 mm • Länge: 4053 mm • Radstand: 2551 mm • Zuladung: 440 kg • Aufladung: Turbo • Stützlast: 50 kg • Tankgröße: 40 l • Reifengröße: 185/65R15 • Gesamtzuggewicht: k.A. • Leergewicht (EU): 1280 kg • Zul. Gesamtgewicht 1720 kg • Anhängelast ungebremst: 640 kg • Kofferraumvolumen normal: 351 l • Anhängelast gebremst 12%: 1100 kg

Rechnung & Preisvergleich: null-leasing Angebot

Im Gegensatz zum unten genannten und bereits abgelaufenenen Angebot von Vehiculum, handelt es sich hier um ein Angebot, das auch Privatkunden wahrnehmen können. Über 2 Jahre zahlt ihr für den Wagen insgesamt nur 2.866€, was ein überschaubarer Preis für ein fahrbaren Untersatz ist. Die Abholung findet in Wolfsburg statt.


Rechnung: Vehiculum Angebot *vorbei*

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbekunden ohne Großkunden- oder Rahmenabkommen. Der Preis wird daher auch netto angegeben. Erhältlich der Polo als Neuwagen. Da wir ein Bestellfahrzeug haben, ist sogar eine Konfiguration noch möglich. Dann würde ich allerdings mit anderen Preisen rechnen. Bei der Lieferzeit solltet ihr mit 3 bis 5 Monaten rechnen.

Das genannte Angebot ist zunächst mit einer Laufleistung von 10.000 km im Jahr gerechnet. Bei Gewerbeleasing ist das allerdings albern. Sicherlich wird man damit mehr als nur zum Einkaufen fahren. Selbst, wenn ihr den Wagen von eurem Arbeitgeber bekommt, Privatnutzung inklusive, ist die Fahrleistung mager. Dazu macht ein Diesel erst bei mehr Kilometern Sinn. Maximal ist eine Jahreslaufleistung von 50.000 km möglich. Dann liegt ihr bei immer noch recht guten 139€ netto. Die Leasingdauer lässt sich auf bis zu 48 Monate verlängern.

  • 605,04€ Überführungskosten
  • 352,94€ Werkauslieferungskosten
  • 12 x 39€ netto monatliche Leasingrate
  • ===========================
  • rechnerische Kosten pro Monat: 118,83€
  • Gesamtkosten über 1 Jahr: 1.425,98€

Um das Angebot einzuordnen braucht ist natürlich einen Preisvergleich. Wenn wir nach vergleichbaren Angeboten schauen, hätten wir Autohaus24.de, wo der VW Polo VI 1,6 TDI Highline bei 180€ netto im Monat im Gewerbeleasing beginnt. Allerdings ist im Vergleichsfall die Leasingdauer deutlich länger. Auch der Leasingfaktor bietet einen Anhaltspunkt. Hier wird der Neupreis mit den tatsächlichen Kosten des Leasingangebots ins Verhältnis gesetzt. Der Neupreis des Wagens wird mit 17.037€ angegeben – der rechnerische Leasingfaktor liegt also bei 0,69.

Wieso ist der Leasingfaktor im Vergleich zur Leasingrate so hoch? Das liegt an den Bereitstellungskosten. Für Überführung und Auslieferung kommen rund 1.000€ zusätzlich zusammen. Bei einer Leasingdauer von 12 Monaten macht das natürlich einen großen Anteil aus. Wer den Wagen für 48 Monate nimmt, fährt günstiger. Zusätzlich sollte man nicht vergessen, dass der Wagen so erst beim Händler steht. Dann muss die Karre immer noch irgendwie zu euch. Weitere Kosten, wie Zulassung, Versicherung usw., lasse wir hier weg.