Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Kinderfeets 2-in-1 Tiny Tot Plus

Wenn eure Kids erstmal das Laufen gelernt haben, dauert es nicht mehr lange, bis sie sich auf ihre ersten Fortbewegungsmittel schwingen und auf Rädern unterwegs sein wollen. Zum Einstieg ist ein Dreirad ein guter Kompromiss. Wenn das schon super läuft, eignet sich ein Laufrad sehr gut, um auch nötige Balance zu trainieren. Das Tiny Tot Plus kombiniert beides und lässt sich mit nur wenigen Handgriffen und der mitgelieferten Umbauachse umrüsten. Bei Amazon haben sich bereits 159 Eltern zu Wort gemeldet und dem Rad sehr gute 4,6 von 5 Sternen verliehen. Besonders hervorgehoben wird die Leichtigkeit, mit der die Räder rollen. Auch von der Qualität sind die meisten sehr überzeugt.

Produktdetails

Maße (Länge x Breite x Höhe): 72 cm x 45 cm x 44 cm • Gewicht: 3 kg • Sitzhöhe: 25 bis 34 cm • Material: Birkenholz • Alter: ab 18 Monaten