Annayaké Tomo

Düfte sind, das ist eine Binsenweisheit, aber unerlässlich, bevor man Produkte zu beschreiben beginnt, natürlich Geschmacks-, bzw. Geruchssache. Obwohl ich gerne Parfum trage, sagt mir Annayaké zwar nichts, aber die Beschreibung von Douglas deckt sich ziemlich genau mit meinen olfaktorischen Vorlieben. 🙂

In der Kopfnote verkündet Tomo Fresh Frische pur und startet prickelnd mit den Noten vitaminreicher Zitrusfrüchte. Die Frische des Auftakts wird im Herz sanfter und verwandelt sich in ein blumiges Bouquet aus Lavendel und Maiglöckchen, das in die bezaubernde Wärme der Tonkabohne gehüllt wird. Die sanfte Basisnote wird getragen von zartem, weißem Moschus mit Teakholz.

Also viel Erdiges, Holziges, Würziges mit an Bord dieses 100ml-Fläschchens. Wer noch mehr Geruchsinspiration braucht, kann hier mal reinschauen: