Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Acer Aspire 3 (A315-56-53P2)

Bei Notebooks stellt sich natürlich immer die Frage danach, was genau ihr damit anstellen wollt. Dieses Modell von Acer ist sicherlich nichts für Gamer, aber selbst diejenigen unter euch, die gelegentlich nicht zu anspruchsvolle Spiele zocken, sollten mit dem Teil zurecht kommen. Nicht zuletzt wurden die Notebooks aus der Aspire 3 Serie vielfach für ihr Preis-Leistungsverhältnis gelobt und auch 2020 kommt ihr ziemlich günstig weg für die Ausstattung. Die 8GB RAM sind eine kleine Schwäche, sollten aber für eine Standardnutzung von zum Beispiel eurem neuen Microsoft 365-Paket völlig ausreichen. 😉 Für genau dieses Modell konnte ich leider keine Bewertungen finden. In anderen Varianten sahnt das Acer Aspire 3 aber zum Großteil ordentlich Sterne ab, wie die Übersicht bei Amazon zeigt.

Pro & Contra

  • non-glare Display 
  • starker Prozessor 
  • 1TB SSD
  • 8GB Arbeitsspeicher

Technische Details

Display: 15.6″, 1920×1080, 141dpi, 60Hz, non-glare • CPU: Intel Core i5-1035G1, 4x 1.00GHz • RAM: 8GB DDR4 (4GB verlötet, 1x 4GB Modul, 1 Slot, max. 16GB) • HDD: N/​A • SSD: 1TB M.2 PCIe • Grafik: Intel UHD Graphics (IGP) • Anschlüsse: 1x HDMI, 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 1x Klinke • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.0 • Akku: 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 2 Zellen, 4800mAh, 36.7Wh), 8.5h Laufzeit • Gewicht: 1.90kg • Betriebssystem: Windows 10 S 64bit • Eingabe: Tastatur mit DE-Layout (Nummernblock, Rubber-Dome), Touchpad • Webcam: 0.9 Megapixel • Optisches Laufwerk: N/​A • Cardreader: N/​A • Abmessungen (BxTxH): 363x247x19.9mm • Farbe: schwarz • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)