Das könnte dich auch interessieren


Acer Swift 3

Bereits 8 Auswertungen zu dem Spaß- und Ernst-Gerät sind auf Testberichte.de dokumentiert, die dem Notebook die gute Durchschnittsnote 2,4 eingebracht haben. Die stets sehr genau hinsehenden Untersucher von Chip.de bewerten „nur“ mit 2,7.

Pro & Contra

  • potenter Prozessor
  • Display blickwinkelstabil
  • solides Clickpad
  • Akkuleistung könnte stärker sein

Technische Details

Display: 15.6″, 1920×1080, 141dpi, 60Hz, glare, IPS • CPU: AMD Ryzen 7 2700U, 4x 2.20GHz • RAM: 8GB DDR4 (8GB verlötet, nicht erweiterbar) • HDD: N/​A • SSD: 512GB M.2 PCIe • Grafik: AMD Radeon RX Vega 10 (IGP) • Anschlüsse: 1x HDMI, 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Klinke • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.0 • Akku: 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 4 Zellen, 3220mAh, 48Wh), 10h Laufzeit • Gewicht: 2.06kg • Betriebssystem: Linux • Besonderheiten: Fingerprint-Reader, Aluminium-Unibody • Eingabe: Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Nummernblock, Rubber-Dome), Touchpad • Webcam: 1.3 Megapixel • Optisches Laufwerk: N/​A • Cardreader: SD-Card • Abmessungen (BxTxH): 384x255x17.9mm • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)