Das könnte dich auch interessieren


Beschreibung & Bewertung

Mit dem Ryzen 5 hat das Asus-Notebook einen recht ordentlichen Antrieb bekommen. Die Geforce GTX 1650 macht auch einen ordentlichen Job – schließlich dürft ihr nicht vergessen, was ihr für diesen Rechner bezahlt. Mit 8 GB RAM und der großen SSD ist das Gerät auch auf Speicherseite gut ausgestattet. Wenn ihr dann doch mehr wollt, dann könnt ihr die Unterschale recht einfach abnehmen.

Die PC Games Hardware hat sich den Asus TUF FX 505 mit etwas anderer Hardware unter die Lupe genommen. Auch bei Hardwareinside und Hardwarecheck findet ihr Tests – allerdings auch hier mit veränderten Specs.

Pros & Kontras

  • ordentliche CPU
  • gute Graustufen-Einstellung
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • einfache Wartung
  • kleinen Scharniere
  • Display recht dunkel
  • schwammiges Touchpad
  • lauter Lüfter

Technische Details

Display 15.6″, 1920×1080, 141dpi, 60Hz, non-glare, IPS, 220cd/​m² CPU AMD Ryzen 5 3550H, 4x 2.10GHz RAM 8GB DDR4-2400 (1x 8GB Modul, 2 Slots, max. 32GB) HDD N/​A SSD 512GB M.2 PCIe (2280) Grafik NVIDIA GeForce GTX 1650, 4GB GDDR5, HDMI 2.0 Anschlüsse 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 1x Klinke Wireless WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.2 Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 3 Zellen, 48Wh) Gewicht 2.20kg Betriebssystem N/​A Besonderheiten MIL-STD-810G zertifiziert Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Nummernblock, Rubber-Dome), Touchpad Webcam 0.9 Megapixel Optisches Laufwerk N/​A Cardreader N/​A Abmessungen (BxTxH) 360x262x26.8mm Farbe schwarz (Stealth Black)