Bei Grafikkarten sollte man natürlich wissen, was man hat, was man benötigt und wie viel Geld man ausgeben möchte. Dieses Modell hier ist etwas für diejenigen, die nicht nach dem Maximum an Leistung und 4K-Gaming suchen, sondern nur ab und an mal eine gepflegte und ruckelfreie Partie mit geringen Zusatzkosten schieben wollen.

Einschätzung: Zotac GeForce GTX 1050 Ti OC Edition

Wie bereits angemerkt, ist die Grafikkarte bei Amazon derzeit der absolute Bestseller unter den PCI-Exspress-Karten. Bei dem Preis-/Leistungsverhältnis und so guten Kundenrezensionen (4,7 von 5 Sternen) ist das kein Wunder. Ausführliche Reviews findet ihr u. a. bei Think Computers (9 von 10 Punkten) oder Tech Advisor (4,5 von 5 Sternen). Ein ähnliches Modell von MSI wurde im Hardware Mag mit einem Preis-/Leistungs-Award ausgezeichnet.

Pro & Kontra

  • starkes Preis-/Leistungsverhältnis
  • klein und kompakt
  • geringer Stromverbrauch und relativ leise
  • Lüfterprofil nicht besonders gut
  • Lieferumfang hätte etwas größer sein können

Technische Details

Chip: GP107-400-A1 „Pascal“ • Chiptakt: 1392MHz, Boost: 1506MHz • Speicher: 4GB GDDR5, 1750MHz, 128bit, 112GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 768/48/32 • Rechenleistung: 2313GFLOPS (Single), 72GFLOPS (Double) • Fertigung: 14nm • Leistungsaufnahme: 75W (TDP), 5.98W (Leerlauf, gemessen) • DirectX: 12.1 • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 1.2 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: 2x Axial-Lüfter (70mm) • Anschlüsse: 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 1x DisplayPort 1.4 • Externe Stromversorgung: N/A • Abmessungen: 174x111mm • Besonderheiten: H.265 encode/decode, NVIDIA G-Sync, HDCP 2.2, Basis-Takt übertaktet (+102MHz), Boost-Takt übertaktet (+114MHz) • Herstellergarantie: fünf Jahre nach Registrierung (innerhalb von 28 Tagen nach Kauf, Standard: zwei Jahre, Abwicklung über Händler, nach zweitem Jahr verfällt Garantieanspruch bei Kühlerwechsel)