Das könnte dich auch interessieren


Huawei GT 2 – Beschreibung & Bewertung

Mit der Huawei GT2 haben die Chinesen die bisherige Smartwatch überarbeitet. Android-Fans, die sich über ein Wearable in klassischem Uhr-Design freuen, werden wieder glücklich sein. Optisch geht das Unternehmen den Weg der klassischen Uhr. In der neuen Variante ist das Glas abgerundet. Dazu soll es besonders widerstandsfähig sein. Je nach Geschmack könnt ihr ein Armband ergänzen. Zahlreiche Ziffernblätter stehen ebenfalls zur Verfügung. Hier habt ihr also auch Auswahl. Durch das neue Always-On-Feature zeigt die Uhr nun permanent die Zeit an.

Die hübsche Optik mag gefallen, entscheidender dürften die Funktionen sein. An Bord sind verschiedene Trainings-Programme, die euch fit machen sollen. Eurer Training wird per Satellit oder Herzfrequenzmessung überwacht. Wasserdicht ist die neue Huawei GT2 natürlich auch. Schwimmen gehen ist also kein Problem.

Zusätzlich ermöglicht die neue Smartwatch die Musikwiedergabe. Auf der Uhr lassen sich bis zu 500 Songs speichern. Auch telefonieren könnt ihr. Hier sollte allerdings ein Telefon in Funkreichweite sein. Auch Benachrichtigungen werden auf dem AMOLED-Display angezeigt. Das lächerliche Theater mit dem Android-Aus von Huawei kann euch hier egal sein. Die neue GT2 arbeitet mit dem eigenen Betriebssystem Huawei Lite. Überhaupt kommt es auf die App an. Die entsprechende Software bekommt ihr auf euer Android-Smartphone.

Die eierlegende Wollmilchsau ist die Huawei GT2 auch im Android-Bereich nicht. Doch punkten kann die neue Huawei-Smartwatch. Sie liefert zahlreiche Funktionen, die voll im Gesundheitstrend liegen. Alle üblichen Fitness-Funktionen werden geboten. Dazu gibt es Atemübungen und die Messung des Stresslevels – für alle, die leicht Puls bekommen. Auch Schlaftracking wird durch die GT2 unterstützt. Hier ist die lange Akkulaufzeit der Uhr vorteilhaft.

Bis zu zwei Wochen kommt die 46mm-Variante ohne Besuch an der Steckdose aus. Das hängt natürlich von der Verwendung ab. Alleine mit Always-on-Anzeige halbiert sich die Akkulaufzeit. Doch auch mit einer Woche ist die Laufzeit der Uhr mehr als beachtlich.

Pros & Kontras

  • lange Akkulaufzeit
  • großes Display
  • einfache Bedienung
  • viele Funktionen…
  • …aber kein App Store
  • Watch Face nicht interaktiv
  • Nachrichten lassen sich nicht von der Uhr aus beantworten

Technische Details

Gehäusematerial Edelstahl, Kunststoff Armbandmaterial Silikon Display 1.39″, 454×454 Pixel, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, rund CPU keine Angabe (HiSilicon Kirin A1) Schnittstellen Bluetooth 5.1 Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, Kompass, Pulsmesser (optisch), Barometer Kompatibilität ab Android 4.4, iOS 9.0 Stromversorgung Akku (445mAh) Abmessungen (Gehäuse) 45.9×45.9×10.7mm Abmessungen (Armband) wechselbar Gewicht 41g Besonderheiten Freisprecheinrichtung, GPS, GLONASS, 5ATM