Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Lenovo IdeaPad 3

Bewertungen oder Testberichte sind für dieses IdeaPad leider nicht zu finden. Der Preis spricht aber eine ziemlich eindeutige Sprache und wenn ihr keine allzu hohen Ansprüche an das Notebook habt, lässt sich hier sicher nicht viel falsch machen. Für einen Alltag aus Serien- oder Filmegucken, Surfen oder Gelegenheitsspielen sollte die Hardware jedenfalls locker reichen.

Pro & Contra

  • Prozessor aus aktueller Ryzen 5-Serie
  • WiFi 6 
  • schnelle SSD mit 512GB 
  • ohne Betriebssystem

Technische Details

Display: 14″, 1920×1080, 157ppi, 60Hz, non-glare, IPS, 300cd/​m² • CPU: AMD Ryzen 5 5500U, 6C/12T, 2.10-4.00GHz, 8MB+3MB Cache, 15W TDP, Codename „Lucienne“ (Zen 2, 7nm) • RAM: 8GB DDR4-3200 (4GB verlötet, 1x 4GB Modul, 1 Slot, max. 12GB) • SSD: 512GB M.2 PCIe 3.0 x4 (2280) • HDD: N/​A • Grafik: AMD Radeon Graphics (iGPU), 7CU/448SP, 1.80GHz, Codename „Vega“ (GCN 5.1) • Betriebssystem: N/​A • Eingabe: Tastatur mit DE-Layout (Rubber-Dome), Touchpad • Anschlüsse: 1x HDMI 1.4b, 1x USB-C 3.1, 1x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Klinke, 1x Hohlbuchse (Netzanschluss) • Wireless: Wi-Fi 6 (WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac/​ax, 2×2), Bluetooth 5.1 • Authentifizierung: Fingerprint-Reader (Power Button) • Webcam: 0.9 Megapixel, Webcam-Abdeckung • Cardreader: SD-Card, MMC • Optisches Laufwerk: N/​A • Akku: 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 2 Zellen, 38Wh), 7.5h Laufzeit • Netzteil: 1x Hohlstecker (65W/​20V/​3.25A) • Gewicht: 1.41kg • Abmessungen (BxTxH): 324.2×215.7×19.9mm • Farbe: grau (Arctic Grey) • Herstellergarantie: zwei Jahre (Bring-In)