Bei Notebooksbilliger gibt es in der Dealmachine noch 14 Notebooks der Marke Lenovo:

Das Topmodell der Serie bekommt bei 4 Testberichten eine 2,0. So richtig begründet wird die Bewertung jedoch nicht. Das Modell hier ist eher auf der anderen Seite der Messlatte anzufinden. Ein i5-2520M (fast vergleichbar mit den Ultrabook i7-Prozessoren von Mitte 2012) befeuert das System. Durch zwei 2GB Ram Module wird der Dual-Channel-Modus aktiv und macht das System schneller, als man von 4 GB erwartet. 320GB Festplattenspeicherplatz werden einigen Leuten nicht genügen. Dafür gibt es 4 USB-Ports, die leider nur mit USB 2.0 ausgestattet sind. Ein FingerPrint Reader, sowieo 4-fach Kartenleser sind ebenfalls an Board. Für den Preis ist das ThinkPad ein guter Uni-Rechner (die Tastatur und Maus werden immer gelobt), der sehr leise arbeitet, nicht sehr warm wird und trotzdem gute 6 Stunden ohne Steckdose durchhält.

Technische Daten:

CPU: Intel Core i5-2520M, 2x 2.50GHz • RAM: 4096MB (1x 4096MB) • Festplatte: 320GB • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel GMA (IGP) • Anschlüsse: 4x USB 2.0/FireWire/Gb LAN/WLAN 802.11agn/Bluetooth/eSATA • DisplayPort • ExpressCard/34 Slot • Card reader: 4in1 (SD/SDHC/SDXC/MMC) • FingerPrint Reader • Webcam: 2.0 Megapixel • Multi-Touch Trackpad • Display: 15.6″ WXGA non-glare LED TFT (1366×768) • Betriebssystem: Windows 7 Professional 64-bit • Akku: Li-Ionen (6 Zellen) • Gewicht: 2.52kg • Herstellergarantie: 36 Monate (Vor-Ort)