Das könnte dich auch interessieren


Logitech G203 – Hands on

Man muss es wohl nicht allzu kompliziert machen und kann nach Lektüre einiger Testberichte ganz schlicht resümieren: eine gute Mause. Sie ist leicht, das Mausrad ist gerastert, wie es sein soll, die DPI-Stufen sind frei einstellbar und keine Unterlage bereitet dem Bedienmäuschen Schwierigkeiten. Einzig schade ist die nicht vorhandende Gewichtsanpassung, aber angesichts eines Preise von knapp über 20€ wäre es doch Jammern auf hohem Niveau in Reinform, würde man das allzu laut beanstanden. 🙂

Schon über 250 mal wurde das „Wunderkind“ auf Amazon bewertet und erhielt dabei im Schnitt sehr ordentliche 4,5 von 5 Sterne. Gamestar bewertet mit strahlenden 92 von 100 Punkten.

Pro & Kontra

  • sehr präziser Sensor
  • Mausrad sehr gut gerastert
  • DPI-Stufen in 50er-Schritten frei wählbar
  • für alle Unterlagen geeignet
  • 6 Tasten nach Belieben belegbar
  • performancestarker Treiber
  • sehr hochwertige Verarbeitung
  • Radtaste könnte weniger schwergängig sein
  • ohne Gewichtsanpassung
  • Auflage für Ringfinger und kleinen Finger nicht vorhanden

Technische Details

Tasten: 6 (gesamt), 2 (haupt), 1 (oben), 2 (links), 1 (Scrollrad) • Scrollrad: 2-Wege • Abtastug: LED-rot/​IR • Auflösung: 6000dpi, reduzierbar • Abfragerate: 1000Hz • Beleuchtung: Multi-Color (RGB) • Anbindung: kabelgebunden (2m), USB 2.0 • Stromversorgung: USB • Angenährtes Volumen: 72cm³ • Gewicht: 85g