Trekstor PrimeBook C11 – Einschätzung

Mit dem Intel 3350 erlaubt das PrimeBook flüssiges Office-Arbeiten und Mid-Level-Multitasking. Mit an Bord sind ein Fingerabdrucksensor sowie UCB Typ-C, der Speicher ist von den werksseitigen 64GB per SSD erweiterbar. Alles in allem keine Notebook-Rakete, für diesen Schmalpreis aber ein ordentliches Leistungspaket.

51 Käuferbewertungen auf Amazon ergeben aktuell 3,6 von 5 Durchschnittssterne. Lektüre über C11 und C13 findet ihr auf computerbild.de sowie auf tabletblog.de.

Pro & Contra

  • Gute Gesamt-Performance
  • Fingerabdruck-Sensor
  • USB Typ-C
  • Speicher auf 256GB  erweiterbar
  • Akkulaufzeit mäßig

Technische Details

CPU: Intel Celeron N3350, 2x 1.10GHz • RAM: 4GB DDR3 • HDD: N/A • SSD: 64GB Flash (eMMC) • Freie Slots: 1x M.2 SATA • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 500 (IGP), Micro HDMI, USB-C mit DisplayPort • Display: 11.6″, 1920×1080, Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0 • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.2 • Cardreader: microSDXC • Webcam: 2.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Polymer, 4800mAh, 36Wh • Gewicht: 1.16kg • Besonderheiten: Fingerprint-Reader, Convertible, Beschleunigungssensor • Herstellergarantie: zwei Jahre