Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Western Digital Blue SN550 M.2

Dank NVMe lädt die WD Blue SN550 NVMe SSD eure Lieblingsgames oder Programme bis zu 4-mal schneller als herkömmliche SATA-Versionen von Solid State Speicher-Laufwerken. Laut Datenblatt liegt die Lesegeschwindigkeit bei 2.400MB/s, mit ebenfalls sehr schnellen 1.950MB/s werden Daten beim Schreiben auf eurem Rechner verewigt.Bei Amazon bekommen alle Varianten (250GB bis 2TB) der SSD überzeugende 4,8 von 5 Sternen aus über 1.700 Bewertungen.

Pro & Contra

  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • super Schreib- und Lesegeschwindigkeit
  • sorgt nicht für Überhitzung
  • kein DRAM-Cache

Technische Details

Bauform: Solid State Module (SSM) • Formfaktor: M.2 2280 • Schnittstelle: M.2/​M-Key (PCIe 3.0 x4) • Lesen: 2400MB/​s • Schreiben: 1750MB/s SLC-Cached • IOPS 4K lesen/schreiben: 300k/​240k • Speichermodule: 3D-NAND TLC, Toshiba/​WD, 96 Layer (BiCS4) • TBW: 300TB • Zuverlässigkeitsprognose: 1.7 Mio. Stunden (MTBF) • Cache: SLC-Cache • Protokoll: NVMe 1.3 • Leistungsaufnahme: 3.9W (maximal), 0.075W (Betrieb), 0.02W (Leerlauf), 0.005W (Schlafmodus) • Abmessungen: 80x22x2.38mm • Herstellergarantie: fünf Jahre