Wer DAZN bisher noch nicht getestet hat, kann das kurz nach dem Start in die Bundesliga-Saison kostenlos tun. Einen Monat lang könnt ihr alle Inhalte kostenlos streamen und verpasst damit kein Highlight. Nach dem Probemonat kostet euch die Mitgliedschaft 9,99€ monatlich, ist aber jederzeit kündbar. In nächster Zeit könnt ihr euch zum Beispiel auf die folgenden Streams freuen:

DatumSpielLiga
2. September, 17 UhrWatford – TottenhamPremier League
2. September, 20:30 Uhr (Highlights)FC Schalke 04 – Hertha BSC1. Bundesliga
2. September, 20:45 UhrReal Betis – FC SevillaLaLiga

Infos zu den Live Streams von DAZN

Das Gratisangebot von DAZN ist keine Neuheit mehr, den Streaming-Anbieter gibt es auf dem deutschen Markt mittlerweile seit knapp 2 Jahren. Seitdem fährt man auch die kostenlose Aktion zu allen Live Streams der Plattform innerhalb des ersten Monats. Gerade in so spannenden Zeiten wie der Fußball-Bundesliga und der Champions League kann man die Testphase so richtig auskosten.

Was kostet DAZN?

Wie bereits angekündigt, könnt ihr über die Aktion DAZN für einen Monat komplett gratis testen. Wenn euch das Angebot nicht gefällt, könnt ihr jederzeit kündigen und tappt in keine Abofalle. Ein Zahlungsmittel müsst ihr bei der Anmeldung dennoch zunächst hinterlegen. Wenn ihr dann angefixt seid und euch dafür entscheidet den Sport-Streaming-Dienst weiter zu nutzen, dann kostet euch das 9,99€ im Monat. Bezahlen könnt ihr via Bankeinzug, Kreditkarte, PayPal, AmazonPay oder euren iTunes Account.

Welche Sportarten kann ich mit DAZN live streamen?

DAZN wirbt damit, dass man mittlerweile 8.000 Live-Events pro Jahr streamt. Darunter 200 Spiele der NBA, fast alle Spiele der spanischen La Liga, französischen Ligue1 und italienischen Serie A – auch die englische Premier League ist mit 5 Top-Spielen pro Woche dabei. Die deutsche Bundesliga ist leider (noch) nicht mit im Angebot. Wie wir bereits berichtet hatten, wird aber die Champions League in der Saison 2018/19 bei DAZN verfügbar sein – das CL-Aus im Free TV hatte sich im Juni 2017 bewahrheitet. Darüber hinaus kommen Sport-Freaks mit NFL, WTA Tennis, MLB, Darts und vielem mehr auf ihre Kosten.

Wie kann ich DAZN empfangen?

Gestreamt werden kann eigentlich mit allem, was Internet-fähig ist – und im Vergleich zu den sonst üblichen Streams, die man im Internet so findet, mit einer ordentlichen HD-Qualität und kompetenten Moderatoren. Sei es nun der Browser auf eurem Computer, die App für iOS und Android, über euren SmartTV oder eure Streaming-Box und die Konsole – ihr habt die Wahl.


Zum Gratis-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-12