House of Cards

Im Mittelpunkt von House of Cards steht der Politiker Frank Underwood. Ausgebremst von seinen Parteifreunden will Underwood vom politischen Abstellgleis lieber ins Weiße Haus. Dorthin schaff er und seine Frau Claire es auch, doch dafür braucht es mehr als politisches Talent und Intrigen. Politik ist ein Zuckerschlecken. Selbst als US-Präsident muss sich Underwood oft genug die Finger schmutzige Machen – alles für die Macht.


In der IMBd bekommt die Serie sehr gute 8,9/10 Sternen.