Philips 65PUS7363 – Hands on

Neben Ambilight verspricht und hält der 7363 auch Android-Kompatibilität, wobei Android 7.0 zum Einsatz kommt. Ein Update für Android 8 steht bereit. Darüber hinaus gibt es Services wie Chromecast und er lässt sich per Google Assistant sprachsteuern. Die Fernbedienung vereinfacht das Eingeben von Passwörtern, die Reaktionen auf diverse Eingaben könnten allerdings (je nach Geduldsspanne) noch etwas fixer sein.

Pro & Contra

  • klare Farben, sattes Schwarz
  • viele Features
  • Ambilight
  • hochwertige Verarbeitung
  • in puncto Auflösung noch Luft nach oben

Technische Details

Diagonale: 65″/​164cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • HDR: ja, HDR10, HLG • Bildwiederholfrequenz: 1600Hz (interpoliert) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/​-T2/​-C/​-S/​-S2 HEVC (H.265) • Videoanschlüsse: 2x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), 2x HDMI 1.4, Komponenten (YPbPr) • Audioanschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wlan Dualband: • Wiedergabe: HEVC, AVI, MKV • Audio-Decoder: DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 20W (2x 10W) • Leistungsaufnahme: 105W (typisch), 0.3W (Standby) • VESA: 400×200 • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder, Sprachsteuerung, Sprachassistent (Google Assistant) • Gewicht mit Standfuß: 25,2kg


Das könnte dich auch interessieren