Zum Black Friday 2019: Das könnte dich auch interessieren


Sky Entertainment Plus – Serien inkl. Netflix

Im Angebot enthalten sind die neuesten und besten Serien von Sky als exklusive TV-Premieren parallel zum US-Start. Außerdem erhaltet ihr mit Sky Q alle Serien von Sky und Netflix aus einer Hand. Auf Wunsch bekommt ihr für 4€ zusätzlich im Monat Netflix Premium mit UHD-Qualität. Ihr findet in diesem Angebot also ein recht umfangreiches Bundle, wenn ihr euch zu den Serienjunkies von heute zählt.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Wird das Abonnement nicht 2 Monate vor Vertragsende gekündigt, verlängert es sich automatisch jeweils um weitere 12 Monate zum mtl. Standardpreis. Eine Anschlussgebühr entfällt im Web.

Das Sky Entertainment Plus Paket umfasst den Zugang zu Netflix Standard (beinhaltet aktuell HD und die gleichzeitige Nutzung von Netflix auf bis zu zwei Geräten) des Anbieters Netflix International B.V. Voraussetzung für die Nutzung des Netflix Dienstes auf der Sky Q Set Top Box im Rahmen des Pakets Sky Entertainment Plus ist ein Sky Q Receiver, welcher mit dem Internet verbunden ist. Für die Internetverbindung anfallende Kosten sind kein Bestandteil des Sky Abonnements. Der Netflix Dienst steht auf Sky Go und der Q App für Smart-TVs nicht zur Verfügung. Sobald der Netflix Dienst im Rahmen des Sky Entertainment-Plus-Abonnements aktiviert ist, kann er auch außerhalb von Sky Q über die Plattformen und Apps von Netflix genutzt werden. Das Sky Entertainment-Plus-Abonnement gewährt den Zugang zum Netflix-Dienst wie oben näher beschrieben. Für Netflix-Accounts, die mit Sky Entertainment-Plus verbunden sind, gilt für die Dauer des Sky Entertainment-Plus-Abonnements Folgendes: Die Geschäftsbedingungen von Sky regeln das Abonnementverhältnis des Kunden mit Sky sowie das Sky Entertainment-Plus-Abonnement selbst, während die Nutzungsbedingungen von Netflix die Benutzung des Netflix-Dienstes durch den Kunden regeln. Alle Ansprüche des Kunden im Hinblick auf das Entertainment Plus-Abonnement müssen gegenüber Sky geltend gemacht werden. Sky erklärt hiermit im Namen von Netflix, dass die Netflix-Nutzungsbedingungen in Bezug auf die Laufzeit, die Rechnungsstellung, den Preis, ausdrückliche Zusicherungen/Gewährleistungsansprüche/Garantien (soweit vorhanden), Probezeiträume und Kündigungen nicht anwendbar sind. Und Netflix wird in Bezug auf den jeweiligen Netflix-Account keine Entgelte in Rechnung stellen.


Zum Sky-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-11