Das könnte dich auch interessieren


Xiaomi Mi TV Stick

Ihr besitzt einen funktionstüchtigen Fernseher, der aber keine Smart-Funktionen unterstützt? Keine Angst, ihr müsst keine Unmengen an Geld ausgeben und euch nun einen neuen zulegen. Ein TV Stick wie der Xiaomi Mi macht aus eurem nicht-Smart-TV im Handumdrehen einen Smart-TV. Dabei lässt er sich einfach über den Google-Sprachassistenten steuern. Netflix und Amazon Prime sind schon über den Schnellzugriff erreichbar.Einen ausführlichen Produkttest könnt ihr auch bei Connect.de nachlesen, dort wurde der Stick genauestens unter die Lupe genommen.

Pro und Contra

  • Android TV 9
  • schnelle Einrichtung
  • eingebauter Chromecast
  • Google Assistant verfügbar
  • Performance mit wenig Reserven
  • dickes Gehäuse…
  • …passt nicht an alle TVs

Technische Details

CPU: Quad-Core Cortex-A53 2,0 GHz • GPU: Mali 450 • RAM: 1 GB • ROM: 8 GB • System: Android TV 9.0 • Bluetooth: Bluetooth 4.2 • Netzwerke: 802.11a / b / g / n / ac 2.G + 5G • Ausgangsauflösung: 2K FHD + HDR • Videodecoder: VP8, VP9, ​​VC-1, H263, H.264, H.265, MPEG1 / 2/4 • Unterstützt Dolby und DTS Surround Sound • Eingebauter Google-Assistent • Vorinstallierte und Schnellzugriffstaste zu Netflix