Warum ist das comdirect Girokonto derzeit das beste?

In unserem aktuellen Girokonten-Vergleich haben wir 8 kostenlose Angebote in den Kategorien Prämie, Bargeldversorgung und Karteneinsatz miteinander verglichen. Die comdirect punktet allein schon dadurch, dass sie derzeit die höchste Prämie mit bis zu 150€ (gestaffelt nach 3 Bedingungen) anbietet. Dabei ist das Konto komplett kostenlos und verzichtet auf jegliche Art von Kontoführungsgebühren. Wir haben uns noch einmal bestätigen lassen, dass das auch in Zukunft so bleiben soll.

Darüber hinaus könnt ihr das umfangreiche Automatennetz der Cash-Group nutzen – knapp 9.000 Geldautomaten der Commerzbank, Deutschen Bank, HypoVereinsbank und Postbank stehen euch zur Verfügung um Bargeld abzuheben. Ein echter Vorteil ist auch die Möglichkeit in den vielen Filialen der Commerzbank Bargeld einzuzahlen (3x im Jahr kostenlos). Bei den meisten Mitwettbewerbern ist das Filialnetz deutlich dünner. Alles in allem also derzeit die beste Girokonten-Aktion im Vergleich – alle Infos könnt ihr den FAQ entnehmen.

comdirect-150€

FAQ: Girokonto comdirect

Ist das Konto wirklich kostenlos?

  • Ja, das Girokonto ist bedingungslos kostenlos. Es ist weder eine Gebühr für die Kontoführung vorgesehen, noch ein Mindestgeldeingang. Auch für zusätzliche Karten (Kreditkarte) müsst ihr nichts weiter berappen.

Wie erhalte ich die Prämie?

  • Die Aktivitätsprämie in Höhe von 25€ erhaltet ihr, wenn ihr innerhalb der ersten 3 Monate nach Eröffnung des Kontos min. 5 Transaktionen im Wert von 25€ oder mehr getätigt habt.
  • Eine Kontowechsel-Prämie in Höhe von 75€ wird euch ebenfalls im 4. Monat gutgeschrieben, wenn ihr euer ehemaliges Gehaltskonto bei eurer alten Bank schließt. Im Persönlichen Bereich der comdirect-Website könnt ihr den Wechselprozess innerhalb der ersten 3 Monate bestätigen. Wer beim Kontowechsel Hilfe benötigt, kann den Service in Anspruch nehmen.
  • Wer mit dem Girokonto nicht zufrieden ist, kann weiter 50€ Prämie erhalten. Ihr müsst dazu die beiden vorangegangenen Bedingungen erfüllt haben und dürft erst nach dem 12. Monat Laufzeit kündigen unter Angabe der Gründe.

comdirect-karten
Bekomme ich eine EC-Karte und eine Kreditkarte?

  • Die EC-Karte gehört zur Standard-Ausrüstung des Girokontos. Mit dieser könnt ihr im Inland an zahlreichen Akzeptanzstellen kostenlos Geld abheben (siehe unten).
  • Außerdem könnt ihr zu eurem Konto eine Kreditkarte beantragen. Diese ist ebenfalls komplett kostenlos ohne Jahresgebühren. Nur bei Zahlung in Fremdwährungen fällt eine Gebühr in Höhe von 1,75% an.

Wo kann ich überall Geld abheben?

  • Mit der EC-Karte (Girocard) könnt ihr an ca. 9.000 Geldautomaten der Commerzbank, Deutschen Bank, HypoVereinsbank und Postbank (Cash-Group) und in Ländern der EU sowie an allen teilnehmenden Shell-Tankstellen und weiteren Handelspartnern Geld abheben.
  • Wer mit der Visa-Karte innerhalb der EU Bargeld abheben will, kann das an allen Geldautomaten mit Visa-Zeichen kostenlos machen. Außerhalb des Euro-Gebiets fallen 1,75% auf den jeweiligen Umsatz als Gebühr an.

Was kostet das Einzahlen von Bargeld?

  • Das Bargeldeinzahlen ist in allen Filialen der Commerzbank zunächst kostenlos. Ab der 4. Bargeldeinzahlung im Kalenderjahr fällt jedoch ein Entgelt in Höhe von 1,90€ pro Einzahlung an.

Kann ich mein Konto überziehen?

  • Ein Dispositionskredit ist für das Konto auch vorgesehen und wurde zuletzt auf 6,5 % p. a. gesenkt.

Zum Finanz-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-09