Die ING-DiBa hat sich den Ruf einer preisgünstigen und dennoch serviceorientierten Direktbank erarbeitet. Die Girokonten sind immer wieder ein Thema hier. Auch wenn es um ein Depot geht, ist die ING-DiBa in der Regel eine gute Adresse. Alle wesentlichen Infos haben wir in unserem ausführlichen Depot-Ratgeber zusammengefasst. Wer sich für das Direkt-Depot der Bank entscheidet, erhält im Rahmen einer Aktion momentan bis zu 100 Euro Prämie.

Infos zum kostenlosen Direkt-Depot der ING-DiBa

In unserem Depot-Vergleich haben vor allem die günstigen Online-Broker gut abgeschnitten. Hierfür gaben vor allem die Kosten den Ausschlag. Doch Banken bleiben weiter eine gute Anlaufstelle. So liegen bei der ING-DiBa die Gebühren zwar höher als bei den preiswerten Mitbewerbern, allerdings ist die Auswahl an Wertpapieren größer und auch der Service bietet mehr Raum. Es ist halt immer eine Frage, was mal will. wer sich langsam dem Wertpapiermarkt nähern will oder einen Sparplan nutzen möchte, findet bei der ING-DiBa eine Anlaufstelle, bei der man sich mal umschauen sollte. Auch im Test von Börse Online hat die Direktbank wieder sehr gut abgeschnitten. Kostenlos ist die Depotführung ohnehin.


Wie erhalte ich die Prämie?

Bei Eröffnung des Direkt-Depos zahlt die ING-DiBa einen Bonus aus. Diesen Bonus in Höhe von bis zu 100€ erhaltet ihr als Gutschrift auf euer Verrechnungskonto. Dafür sind ein paar Details zu beachten:

  • Gutschrift bei Konto-Eröffnung bis zum 09.11.2018
  • für das erste Direkt-Depot
  • Depotvolumen von mindestens 5.000 Euro – drei Wochen nach Depot-Eröffnung
    • 50 Euro Gutschrift ab 5.000 Euro Depotvolumen
    • 75 Euro Gutschrift ab 15.000 Euro Depotvolumen
    • 100 Euro Gutschrift ab 25.000 Euro Depotvolumen

Zunächst ist die Frist für die Eröffnung zu beachten. Diese muss bis zum 9. November erfolgt sein, um die Gutschrift zu erhalten. Berechtigt sind nur ING-DiBa-Kunden, die kein weiteres Direkt-Depot bei der Bank führen. Ihr könnt in der Vergangenheit bereits Kunden gewesen sein. Allerdings gibt es den Bonus nur, wenn ihr in den letzten 12 Monaten kein Direkt-Depot bei der ING-DiBa hattet.

Die Zahl der Transaktionen ist unerheblich. Allerdings will die ING-DiBa schon, dass ihr das Depot nutzt. Daher wird die Gutschrift nur bei einem Depotvolumen von mindestens 5.000 Euro drei Wochen nach Depot-Eröffnung ausgezahlt. Das Depotvolumen ist der Gesamtwert aller Wertpapiere in eurem Depot. Das Angebot richtet sich daher weniger an Schnäppchenjäger, die mal schnell bis zu 100 Euro mitnehmen wollen. Vielmehr werden Sparfüchse angesprochen, die ihr Geld anlegen und clever vermehren wollen. Füchse eben.



FAQ: ING-DiBa Direkt-Depot

Ist das ING-DiBa Direkt-Depot wirklich kostenlos?

  • Ja, Depotführungsgebühren werden nicht berechnet.

Welche Gebühren können beim Direkt-Depot der ING-DiBa anfallen?

  • Regulär fallen pro Wertpapierorder an einer Börse 0,25 Prozent zzgl. 4,90€ an.
  • Auf ETFs, Fonds und Sparpläne wird ein Ausgabeaufschlag von 1,75 Prozent erhoben.
  • Die komplette Preis- und Zinsliste findet ihr hier.

Wann erhalte ich die Prämie?

  • Der Erhalt der Prämie ist vom Depotvolumen abhängig. Beträgt dieses drei Wochen nach Depot-Eröffnung mindestens 5.000 Euro, gibt es die Prämie in Höhe von 50 Euro. Ab 15.000 Euro bekommt ihr 75 Euro gutgeschrieben und 100 Euro erhaötet ihr ab einem Depotvolumen von 25.000 Euro. Die Gutschrift kann bis zu zwei Monate dauern.

Muss ich Neukunde sein, um das Angebot wahrnehmen zu können?

  • Das Angebot gilt nur für Privatkunden, die in den letzten 12 Monaten kein Direkt-Depot bei der ING-DiBa hatten.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch weitere Fragen habe?

  • Wenn ihr weitere Fragen zum Depot habt, dann könnt ihr gern bei der ING-DiBa anrufen: 069 – 50 500 107 

Zum Finanz-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-09