Das könnte dich auch interessieren


Postbank Giro Direkt – Mit Aktionscode schnell und einfach zur Prämie

Die Aktion läuft vollständig über den Aktionscode fuchs100. Wundert euch also nicht, wenn ihr keinen Hinweis auf die Aktion oder die Prämie auf der Postbank-Seite findet. Den Aktionscode tragt ihr ganz am Ende ein, nachdem ihr alle anderen Angaben zur Kontoeröffnung gemacht habt. Vergesst den Code nicht, sonst gibt es nur das Konto.

Infos zum Postbank Giro Direkt

Etwas Wichtiges vorneweg: Das Postbank Giro Direkt-Girokonto ist nicht kostenlos. Monatlich werden 1,90€ für die Kontoführung berechnet. Nehmt es mit Fassung. Entweder ist euch das Konto diesen Aufpreis wert, alleine, weil ihr ein großes Automatennetz mit 9.000 Geldautomaten nutzen könnt, oder eben nicht. Ist ja nicht so, als gäbe es nicht genug andere Banken.

Das Konto ist für Online-Banking ausgelegt. Nutzt ihr also die App oder den Kundenbereich via Internet, werden in der Regel keine weiteren Gebühren fällig. Wer allerdings an den Kontoauszugsdrucker will oder Geld am Schalter abheben möchte, dem wird dieser Service berechnet. Auf der anderen Seite kann es ganz hilfreich sein, zur Not einen Ansprechpartner vor Ort zu haben. Geschmackssache eben. Es gibt bei der Postbank auch noch genug andere Girokonen zur Auswahl.

Postbank Giro Direkt vs. Postbank Giro Extra Plus vs. Postbank Giro Plus

Welches Girokonto soll es denn sein? Neben dem Giro Direkt bietet die Postbank aktuell auch das Giro Extra Plus-Konto mit Prämien an. Dazu gibt es das Giro Plus-Konto. Wo sind die Unterschiede?

Vereinfacht gesagt ist das Postbank Giro Extra Plus das Girokonto für alle Kunden, die gerne den gesamten Service einer Filialbank nutzen. Zahlreiche Leistungen sind inklusive und kosten keine zusätzlichen Gebühren. Auch ist eine Visa-Kreditkarte und das Wertpapierdepot inklusive.

Das Giro Plus-Girokonto richtet sich mehr an Kunden, die den persönlichen Service nur gelegentlich nutzen wollen. Der Preis für die Kontoführung liegt fest bei 3,90€ im Monat.

Das Giro Direkt-Girokonto ist das Konto für alle preisbewussten Postbank-Kunden, die die Bankgeschäfte vor allem online erledigen. Diese Kunden brauchen keine Filiale, können bei Bedarf aber auf die Beratung und Betreuung vor Ort zurückgreifen. Monatlich beträgt der Preis für die Kontoführung 1,90€.

Giro Direkt

  • Preis: fix 1,90€ monatlich
  • Banking per App oder Postbank-Homepage
  • Online-Service kostenlos
  • Service vor Ort gegen Gebühr möglich

Giro Extra Plus

  • Aufträge per Beleg kostenlos am Schalter
  • viele weitere Leistungen inklusive
  • kostenlose Visa Card
  • Visa Card Gold zum Vorteilspreis
  • Depot für Wertpapiere inklusive

Giro Plus

  • Preis: fix 3,90€ pro Monat
  • Überweisung per Papier-Beleg 0,99€ statt 1,50€
  • übrige persönliche Leistungen inbegriffen

Was ist ein Bestchoice-Gutschein?

Als Prämie bekommt ihr zwei Bestchoice-Gutscheine. Bestchoice-Gutscheine sind Einkaufs-Gutscheine. Der Vorteil: Ihr habt die Wahl aus rund 200 Händlern in Deutschland. Darunter sind auch bekannte Shops, wie Zalando oder Otto. Abgedeckt werden die Bereiche Mode und Beauty, Elektronik und Möbel, Reise und Sport, Unterhaltung und Gastronomie. Ihr könnt also sehr frei entscheiden, wofür ihr eure Prämie ausgebt.


FAQ: Postbank Giro Direkt Girokonto

Was muss ich tun, um die Prämie zu erhalten?

  • Eröffne ein Postbank Giro direkt-Girokonto.
  • Verwende bei der Beantragung des Giro Direkt-Kontos den Aktionscode fuchs100.
  • Führe eine Legitimation per Video-Chat oder per Postident in der Filiale der Deutschen Post oder einem Postbank-Finanzcenter durch.
  • Die 100€ Bestchoice-Gutschein-Prämie wird innerhalb von drei Monaten von der Postbank ausgezahlt. Die beiden Bestchoice-Gutscheine über je 50€ stehen in der Postbank-Nachrichtenbox 12 Monate zum Download bereit.

Gibt es Voraussetzungen, die für den Erhalt der Prämie erfüllt werden müssen?

  • Das Mindestalter zur Teilnahme und Eröffnung des Girokontos beträgt 18 Jahre.
  • In den letzten 12 Monaten vor Kontoeröffnung darf der Teilnehmer kein privates Girokonto oder Depot bei der Postbank gehalten haben. Dazu zählen Einzel- sowie Gemeinschaftskonten.

Gibt es eine Kündigungsfrist?

  • Nein.

Was kostet das Konto?

  • Für das Girokonto Postbank Giro Direkt fallen monatlich 1,90€ für die Kontoführung an.
  • Bei Studenten und Auszubildene mit Nachweis ist die Kontoführung kostenlos.
  • Auch zu beachten: Die Nutzung des Kontoauszugsdruckers wird mit 0,50€ pro Auszug berechnet.

Muss ich Neukunde sein, um das Konto abschließen zu müssen?

  • Ja und nein. Entscheidend für die erfolgreiche Teilnahme an der Aktion ist, dass du innerhalb der letzten 12 Monaten vor Kontoeröffnung kein privates Girokonto oder Depot bei der Postbank gehalten hast. Dazu zählen Einzel- sowie Gemeinschaftskonten.

Wo kann ich überall Geld abheben? Was kostet das Einzahlen von Bargeld?

  • Als Postbank-Kunde kann man an mehr als 9.000 Automaten der Cash Group, über 1.300 Shell-Tankstellen und auch an vielen Supermarkt-Kassen kostenlos Bargeld abheben.
  • Bargeldeinzahlungen auf das eigene Konto sind kostenlos.

Gibt es eine kostenlose Kreditkarte?

  • Die Visa-Karte zum Girokonto kostet jährlich 29€.
  • Außerhalb der Eurozone zahlt ihr 1,85% Fremdwährungsgebühr beim Karteneinsatz, bei Zahlungen in Euro jedoch keine Gebühr. Bargeldabhebungen im In- und Ausland kosten am Bankschalter 3% (mind. 5€) bzw. 2,50% (mind. 5€) am Geldautomaten.

Kann ich mein Konto überziehen?

  • Der variable Zinssatz für den Dispositionskredit (bei Bonität und Volljährigkeit) liegt bei 10,55% p. a.
  • Bei einer geduldeten Kontoüberziehung liegt der variable Zinssatz bei 14,95% p. a.