Beschreibung & Bewertung

Die kleinste Spiegelreflex von Canon braucht sich vor den größeren Kameras nicht verstecken. Die Bildqualität ist sehr gut, auch wenn Videos nicht in 4K aufgezeichnet werden. Noch besser werden die Fotos, wenn ihr von dem Kit-Objektiv auf eine bessere Variante umsteigt. Das ist immer ein großer Kostenpunkt, doch für die kleine Canon findet ihr gute Objektive auch für wenig Geld.

Bei Amazon bekommt die Canon 4,4 von 5 Sterne aus 18 Bewertungen. Aus 16 Testberichten gibt es die Durchschnittsnote „gut„. Einlesen könnt ihr euch in den Tests von Digitalkamera oder Dkamera.

Pros & Kontras

  • kompakt
  • schneller Autofokus
  • schöne Bilder
  • besonders gutes Preis-Leistungs Verhältnis
  • Schwach aufgelöstes DIsplay
  • kein 4K
  • Schlechter Autofokus bei Videos
  • nur kurze Bildserien

Technische Details

  • Brennweite: 18-55 mm
  • Sensor-Größe: 22.3 x 14.9 mm
  • Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 6.8 cm / 2.7 Zoll
  • WLAN: Ja
  • Videoauflösung: 1.920 x 1.080 Pixel, 1.280 x 720 Pixel, 640 x 480 Pixel
  • Max. Verschlussgeschwindigkeit: 1/4.000 Sek.
  • Sensor-Typ: APS-C
  • Besondere Merkmale: Tiefpassfilter: Integriert, feststehend, Sensorreinigung: Manuelle Reinigung und „Dust Delete Data“-Software, Farbfilter: RGB-Primärfarben