Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Canon PowerShot G7 X Mark II

Die Stärken dieser verhältnismäßig günstigen Kompakten liegen im Bereich Straßen- oder Häuserfotografie, Landschafts- und Naturaufnahmen – weniger stark performt sie beim Festhalten „bewegter“ Momente. Wer den Fokus auf Bewegtbild, also Film legen will, sollte gut überlegen, ob Full HD hier noch den Ton der Zeit trifft, dafür ist die Bildqualität – was erst beim genauen Blick auf das Rohmaterial auffällt – wirklich hervorragend. Insgesamt ein gutes Leistungsbündel angesichts des noch nicht übermäßig hohen Preises.

Aus derzeit 546 Bewertungen auf Amazon ergibt sich die aktuelle Rezensionsbilanz von 4,5 von 5 Sternen. Chip.de gibt eine gute Bewertung von 87,8%. Ausführliche Lektüre inklusive Bildmaterial gibt’s u. a. auf Heise.de.

Pro & Contra

  • ansprechende Bildqualität
  • WLAN, NFC
  • Autofokus Schnappschuss-tauglich
  • lichtstarker Zoom
  • schnelle Serienaufnahme…
  • …dafür recht kurz
  • wenig Innovation gegenüber Vorgänger

Hier seht ihr noch einen Screenshot vom Direktabzug im Warenkorb:powershot-canon-digicam-direktabzug-mm

Technische Details

• Megapixel effektiv: 43850 • Sensor: CMOS (1″), 2.41µm Pixelgröße • Auflösungen: max. 5472×3080(16:9)/​5472×3648(3:2)/​4864×3648(4:3)/​3648×3648(1:1) Pixel (JPEG/​RAW) • Optischer Zoom: 4.2x (24-100mm, 1:1.8-1:2.8) • Digitaler Zoom: 4x • Naheinstellgrenze: 5cm (Makro), keine Angabe (Weitwinkel) • Bildstabilisator: optisch (IS) • Display: 3.0″ LCD, Touchscreen, 1.04 Mio. Bildpunkte, neigbar • Sucher: nein • Blitz: integriert • Videofunktion: H.264 (max. 1920×1080(16:9)@60 Bilder/​Sek.) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 125-12800 (erweiterbar auf 125-25600) • Wechselspeicher: SD/​SDHC/​SDXC (UHS-I) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI Out, WLAN 802.11b/​g/​n, NFC • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (NB-13L) • Farbe: schwarz • Abmessungen (BxHxT): 105.5×60.9x42mm • Gewicht: 319g • Herstellergarantie: ein Jahr •