Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Canon PowerShot SX720 HS

Wer unterwegs gerne den ein oder anderen Schnappschuss macht und die Kamera dazu immer griffbereit haben möchte, sollte sich die Canon PowerShot genauer ansehen. Mit Premium-Bildern könnt ihr bei dem Preis natürlich nicht rechnen und dementsprechend sehen auch die Testberichte aus. Bei Idealo findet ihr eine Übersicht aus 10 Meinungen, die im Schnitt auf die Note ‚Gut‘ (2,3) kommen. Das Preis-Leistungsverhältnis wird aber durchgängig als sehr gut beschrieben. Die 279 Käufer:innen bei Amazon sind jedenfalls zufrieden und vergeben 4,4 von 5 Sternen.

Pro & Contras

  • sehr kompakt
  • gute Bilder ohne Vorkenntnisse
  • 40-facher optischer Zoom
  • kein Sucher

Technische Details

Megapixel effektiv: 44275 • Sensor: CMOS (1/2.3″), 1.20µm Pixelgröße • Auflösungen: max. 5184×2912(16:9)/​5184×3456(3:2)/​5184×3888(4:3)/​3888×3888(1:1) Pixel • Optischer Zoom: 40x (24-960mm, 1:3.3-1:6.9) • Digitaler Zoom: 4x • Naheinstellgrenze: 1cm (Makro), keine Angabe (Weitwinkel) • Bildstabilisator: optisch (IS) • Display: 3.0″ LCD, 0.92 Mio. Bildpunkte • Sucher: nein • Blitz: integriert • Videofunktion: H.264 (max. 1920×1080(16:9)@60 Bilder/​Sek.) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 80-3200 • Wechselspeicher: SD/​SDHC/​SDXC (UHS-I) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI Out, Audio/​Video Out, WLAN 802.11b/​g/​n, NFC • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (NB-13L) • Farbe: schwarz • Abmessungen (BxHxT): 109.7×63.8×35.7mm • Gewicht: 270g • Herstellergarantie: ein Jahr