Um auf den Preis zu kommen, müsst ihr einen Haken in der kleinen Box unter dem Preis setzen. Damit werden euch im Warenkorb dann 70€ abgezogen.

Sony Cyber-shot DSC-RX10 – Einschätzung und Bewertung

Die Cybershot ist bereits ausgiebig getestet worden. So verbucht testberichte bereits 34 Tests mit einer Durchschnittsbewertung der Note 1,9. Ausführliche Testberichte findet ihr bei chip.de, dkamera.de oder digitalkamera.de.

Auf Seite der Kunden vergeben über 111 Amazon-Käufer bisher 4,0 von 5 Sternen. Ein paar Beispielbilder könnt ihr euch bei flickr ansehen.

Pro & Kontra

  • Bildqualität auf DSLR-Niveau
  • Spritzwassergeschützes Magnesiumgehäuse
  • sehr gute Verarbeitung bei kompakter Größe
  • Lichstarker Zoom
  • Schärfeverlust an Bildrand
  • Langsamer Autofokus bei wenig Licht
  • Zoomen im Serienbildmodus nicht möglich

Technische Details

Megapixel (effektiv): 20.2 • Sensor: CMOS (13.2×8.8mm), 2.41µm Pixelgröße • Auflösungen: max. 5472×3080(16:9)/5472×3648(3:2)/4864×3648(4:3)/3648×3648(1:1) Pixel (JPEG/RAW) • Optischer Zoom: 8.3x (24-200mm, 1:2.8) • Digitaler Zoom: 4x • Naheinstellgrenze: 3cm (Makro), keine Angabe (Weitwinkel) • Bildstabilisator: optisch • Display: 3.0″ LCD, 1440000 Bildpunkte, neigbar • Sucher: 0.39″ OLED • Blitz: integriert und Blitzschuh • Videofunktion: AVCHD (max. 1920×1080(16:9)/​640×480(4:3)@50/​25 Bilder/​Sek.) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 125-25600 • Wechselspeicher: SD/​SDHC/​SDXC, Memory Stick (Duo/​Pro Duo/​Pro-HG Duo) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI Out, Mikrofon In, Kopfhörer, Zubehörschuh, WLAN 802.11b/​g/​n, NFC • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (NP-FW50) • Abmessungen (BxHxT): 129x88x102mm • Gewicht: 755g • Besonderheiten: Highspeed-Serienbildaufnahme (max. 10 Bilder/​Sek.), Bridge-Kamera • Herstellergarantie: zwei Jahre