Es geht wieder sehr günstig ins Kino, diesmal in den Film „Steve Jobs“, gespielt von Michael Fassbender. Die Leitungen werden am Samstag um 12 Uhr freigeschaltet. Nicht früher, auch nicht für iPhone-Besitzer!

  • Fast kostenlos ins Kino zu „Steve Jobs“ – am 9.11.2015. um 20 Uhr
  • Leitungen werden am 31.10.2015 ab 12 Uhr freigeschaltet

Das Prozedere kennt ihr ja bereits. Ihr ruft die 0900 3246262-X an (69 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz) und hängt anstelle von X die Zahl eurer Stadt dran. Seid ihr durchgekommen, notiert euch die PIN, mit welcher ihr am Tag der Vorstellungen eure beiden Tickets bekommt. Ihr solltet etwa mit einer Minute auskommen.

Welche Städte nehmen teil?

0 – Berlin – ZOO PALAST – Hardenbergstr. 29a
1 – Dresden – Rundkino – Prager Str. 6
2 – Düsseldorf – UCI Kinowelt – Hammer Str. 29 – 31
3 – Frankfurt am Main – CineStar Metropolis – Eschenheimer Anlage 40
4 – Hamburg UCI Mundsburg – Hamburger Str. 8
5 – Hannover – ASTOR Grand Cinema – Nikolaistr. 8
6 – Köln Cinenova – Herbrandstraße 11
7 – München – Royal Filmpalast – Goetheplatz 2
8 – Nürnberg Cinecitta – Gewerbemuseumsplatz 3
9 – Stuttgart Metropol – Bolzstr. 10

Zum Film

Regie führte Oscar®-Gewinner Danny Boyle („Slumdog Millionär“). Das Drehbuch lieferte Aaron Sorkin, der zuletzt für sein Skript für den Film „The Social Network“ mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Als Vorlage diente ihm die Bestseller-Biographie von Walter Isaacson.

Michael Fassbender spielt Steve Jobs, den visionären Gründer der Firma Apple, während Oscar-Gewinnerin Kate Winslet die frühere Marketing-Chefin von Macintosh Joanna Hoffman verkörpert. Seth Rogen ist als Steve Wozniak, den Mitbegründer von Apple, zu sehen und Jeff Daniels übernimmt die Rolle des ehemaligen Apple-CEOs John Sculley. In weiteren Nebenrollen glänzen Katherine Waterston als Chrisann Brennan, Jobs‘ Ex-Freundin, und Michael Stuhlbarg als Andy Hertzfeld, eines der ursprünglichen Mitglieder des Macintosh-Entwicklungsteams.