Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung

Der Grill ist mit drei Gasbrennern ausgestattet und bietet ausreichend Platz für euer Grillgut, welches ihr auf einem Warmhalterost vor dem Abkühlen bewahren könnt. Durch das Sichtfenster und über das Thermometer habt ihr jederzeit die volle Kontrolle über das Geschehen unter dem Deckel. Praktische Räder machen den Grill mobil und so kann man auch schon mal mit dem Teil zum Nachbarn rüber. 😉Bewertungen gibt es bei Grillfürst direkt auf der Homepage. Hier schneidet der Grill bei 10 Rezensionen mit voller Punktzahl sehr gut ab. Hier könnt ihr außerdem einen ausführlichen Testbericht lesen.

Pro und Contra

  • einfacher Aufbau
  • einfache Bedienung
  • gute Ausstattung
  • gute Leistung
  • gute Hitzeverteilung
  • Kunststoffräder könnten robuster sein

Technische Daten

Artikelbezeichnung: Grillfürst G310G 3-Brenner Gasgrill • Artikelnummer: G310G • Grillfläche: 60 x 41,6 cm + Seitenbrenner + Warmhalterost • Maße (B x T x H): 125 x 54 x 115 cm • Gewicht: 43,3 kg • Gasart: Propan • Edelstahl Stabbrenner: 3 • Infrarot Keramik Seitenbrenner: ja • Rotisserie enthalten: nein, optional als Zubehör erhältlich • Grillplatte enthalten: nein, optional als Zubehör erhältlich • Deckelthermometer: ja • Zündsystem für Hauptbrenner: ja, Piezo • Elektronisches Zündsystem (nur für Seitenbrenner): ja • Beleuchtung: Bedienelemente rot beleuchtet • Klappbare Seitenablagen: nein • Material Grillrost: Gusseisen, 11mm Stegbreite (2x schmal, 1x breit) • Material Rost des Seitenbrenners: Edelstahl • Material Warmhalterost: Edelstahl • Material Grillwanne / Deckel: emaillierter Stahl • integrierter Besteckhalter: ja, 4 Haken im Unterschrank • integrierter Flaschenöffner: ja, im Unterschrank • integrierter Doppelmembran-Sicherheits-Druckregler: ja • integrierte Schlauchbruchsicherung: ja