Es ist das größte Lego-Set der Welt mit 7.541 Teilen! Und es handelt sich hier um ein richtiges Sammlerstück. Normalerweise müsst ihr für diesen Klopper weit über 800€ zahlen! Damit ihr euch zunächst mal die Größenverhältnisse vorstellen könnt, habe ich an dieser Stelle oben mal ein Bild von Daily Dot für sich sprechen lassen. Der Falke nimmt mal eben die Ausmaße eine ausgewachsenen Hundes an – kein Wunder bei der Anzahl an Teilen. Die Bauanleitung umfasst mal eben auch knapp 500 Seiten, hier sollte man einige Tage, wenn nicht Wochen, mit dem Zusammenbau beschäftigt sein (reine Bauzeit wohl knapp 13 Stunden).


Zum Cyber Monday 2019: Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung – Lego Star Wars: Millennium Falcon Ultimate Collector Series

Die Bewertungen bei Amazon in Deutschland und in den USA sind gemischt – beziehen sich bei negativer Kritik aber fast ausschließlich auf den Preis. Das könnt ihr hier also umgehen und euch einzig und allein über den großen Milleniumfalken freuen. In Deutschland kommen 27 Rezensenten auf 4,3 von 5 Sternen, in den USA haben sogar bereits 35 User abgestimmt und vergeben 3,2 von 5 Sternen.

Pro & Contra

  • größtes Lego-Set der Welt
  • noch mal 2.500 Steine mehr als beim alten Millenium Falcon von 2007
  • mit angedeuteter Innenausstattung
  • langer Bastelspaß
  • kann für den Preis leider nicht wirklich fliegen 😉

Technische Details

Enthält 4 Mitglieder der ursprünglichen Crew als Minifiguren: Han Solo, Chewbacca, Prinzessin Leia und C-3PO. • Ebenfalls enthalten sind 3 Crewmitglieder aus Episode VII/VIII als weitere Minifiguren: der ältere Han Solo, Rey und Finn. • Ein Droid vom Typ BB-8, 2 baubare Porgs und ein baubarer Mynock sind als weitere Figuren enthalten. • Das Modell ist 21 cm hoch, 84 cm lang und 56 cm breit. • Dieses Modell enthält 7.500 Teile.