Apple iPhone 8, 8 Plus oder X im Vodafone Smart L+ ab 42€ / Monat - 7GB LTE, Allnet- und SMS-Flat, EU-Roaming

Apple iPhone 8, 8 Plus oder X im Vodafone Smart L+ ab 42€ / Monat - 7GB LTE, Allnet- und SMS-Flat, EU-Roaming

Bei Preisbörse24 bekommt ihr den Vodafone Smart L+ aktuell mit satten 7GB statt 5GB LTE. Die Grundgebühr liegt bei 41,99€ und zur Auswahl stehen euch das iPhone 8, das 8 Plus oder das iPhone X, das ihr für unterschiedlich hohe Zuzahlung zum Tarif bekommt. Alle Kosten und Infos haben wir hier für euch.

Tarifdetails:

  • Netz: Vodafone (Platz 2 von 3)
  • Internet: 7GB LTE mit bis zu 500 Mbit/s (danach SpeedGo)
  • Telefon: Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • SMS: Flat in alle dt. Netze
  • EU-Roaming

Dre Tarif ist ideal für Vielsurfer ausgestattet, denn 7GB LTE im Monat sind schon recht ordentlich. Aber aufgepasst: Wenn ihr das Datenvolumen aufgebraucht habt, greift die Datenautomatik SpeedGo. Alle Infos dazu und wie ihr diese deaktivieren könnt, könnt ihr in unserem Ratgeber nachlesen. Standardmäßig sind natürlich auch Allnet- sowie SMS-Flat und EU-Roaming im Vertrag enthalten.

Rechnungen

iPhone 8iPhone 8 PlusiPhone X
Anschlussgebühr0€ (Erstattung über MeinVodafone App)0€ (Erstattung über MeinVodafone App)0€ (Erstattung über MeinVodafone App)
Grundgebühr24 x 41,99€24 x 41,99€24 x 41,99€
Zuzahlung4,95€ (PVG: 618€)119€ (PVG: 739€)369€ (PVG: 929€)
Gesamtkosten über 2 Jahre1.012,71€1.126,76€1.376,76€
rechnerische Kosten pro Monat42,20€46,95€57,37€
rechnerische monatl. Grundgebühr für den Tarif*16,45€*16,16€*18,66€*

Zum den Smartphones:


Kündigung

Der Tarif hat eine Laufzeit von 24 Monaten und mus spätestens 3 Monate vor Ablauf dieser Frist gekündigt werden, wenn ihr nicht wollt, dass er sich um ein weiteres Jahr verlängert. Lasst euch im Bestfall von Remind.me an die Kündigung erinnern, dann geht beim Timing auch nichts schief.


Zum Handyvertragsknaller-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-03


* Damit man als Verbraucher Handyverträge untereinander besser vergleichen kann, ermitteln wir die „rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif“. Diese ergibt sich anteilig auf den Monat gerechnet aus den einmaligen und monatlich anfallenden Kosten, abzüglich der Auszahlungen und/oder Gerätezugaben unter Heranziehung des aktuellen Preisvergleiches. Somit stellen wir eine Vergleichsmöglichkeit bereit, wie viel Datenvolumen, Freieinheiten und weitere Tarifleistungen man für welche rechnerischen Kosten erhält. Dies ist aus den reinen Angaben zur monatlichen Grundgebühr, der Zuzahlung für das Endgerät und allen weiteren Kosten sonst schwer ersichtlich. Der Wert eines Endgerätes wird so aus der Rechnung ausgeklammert – die kompletten Kosten geben wir unter „Gesamtkosten über 2 Jahre“ an.

Kommentar verfassen

1 Kommentar