Zum Black Friday 2020: Das könnte dich auch interessieren


Black Friday Angebote von o2 und Blau.de – Highlights

o2 und Blau.de haben viele feine Tarifdeals mit super Zugaben für euch vorbereitet. Wir haben die interessantesten Deals herausgesucht und durchgerechnet. Ihr könnt alle hier gezeigten Deals mit anderen Tarifmodellen kombinieren, allerdings steigt dann auch die monatliche Grundgebühr. Wie gewohnt liegt die Mindestvertragslaufzeit für alle Deals bei 24 Monaten. Bei o2 könnt ihr auch die flexible Option ohne Laufzeit wählen, zahlt dann aber entsprechend drauf. Für die Zugaben ist teilweise noch etwas Klickarbeit erforderlich. Beachtet unbedingt die Angaben dazu auf den jeweiligen Dealseiten, dort wird alles genau erklärt. Viel Spaß beim Stöbern!

TarifZugabenZuzahlungGrund-gebührAnschluss-preisKosten über 2 Jahremonatl. Kostenrechnerische Grundgebühr*
Blau Allnet LApple iPhone 12 Mini49€ (PVG: 759€)39,99€0€1.008,76€42,03€10,41€*
Blau Allnet L Huawei P smart 2021 + Huawei Band 4 Pro13€ (PVG: 179€ + 53€ = 232€) 12,99€ 0€324,76€ 13,53€3,87€*
o2 Free Unlimited MaxApple iPhone 11 + Apple AirPods29€ (PVG: 574€ + 125€= 699€)49,99€39,99€ + 4,86€ Versand1.273,61€53,07€23,94€*
o2 Free Unlimited MaxSamsung Galaxy S20 Ultra 5G + JBL Xtreme31€ (PVG: 856€278€ = 1.134€59,99€39,99€ + 4,86€ Versand1.485,61€61,90€14,65€*

 


Kündigung

Wie immer bei solchen Handyverträgen solltet ihr an die rechtzeitige Kündigung denken, wenn ihr nach 2 Jahren in einen anderen Tarif wechseln wollt.


Zum Handyvertragsknaller-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-03


* Damit man als Verbraucher Handyverträge untereinander besser vergleichen kann, ermitteln wir die „rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif“. Diese ergibt sich anteilig auf den Monat gerechnet aus den einmaligen und monatlich anfallenden Kosten, abzüglich der Auszahlungen und/oder Gerätezugaben unter Heranziehung des aktuellen Preisvergleiches. Somit stellen wir eine Vergleichsmöglichkeit bereit, wie viel Datenvolumen, Freieinheiten und weitere Tarifleistungen man für welche rechnerischen Kosten erhält. Dies ist aus den reinen Angaben zur monatlichen Grundgebühr, der Zuzahlung für das Endgerät und allen weiteren Kosten sonst schwer ersichtlich. Der Wert eines Endgerätes wird so aus der Rechnung ausgeklammert – die kompletten Kosten geben wir unter „Gesamtkosten über 2 Jahre“ an.