Vor Kurzem hatten wir bereits über die Congstar-Aktion berichtet. Ihr bekommt eine Allnet-Flat mit allem drum und dran und dazu 10 GB Datenvolumen. Ganz schön üppig. Geschalten wird der Tarif im Netz der Telekom. Logitel hat aus dem Tarif 2 Varianten geschneidert. So bekommt ihr LTE und 4 GB  bereits für 20€ monatlich. Für 5€ Aufpreis erhöht sich das Datenvolumen auf 10 GB im Monat. Und wenn jetzt wieder einer meint kommentieren zu müssen „Congstar hat kein LTE“, dann verweise ich dezent auf unsere News zu diesem Thema.

Tarifdetails: Congstar Allnet Flat Plus

  • Netz: Telekom (Platz 1 von 3)
  • Internet: 10GB mit bis zu 50 Mbit/s LTE (danach 32 Kbit/s)
  • Telefon: Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • SMS:Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • inkl. EU-Roaming nach Verordnung

Weil ihr nie genug Datenvolumen haben könnt, haben wir mal die große Variante mit 10 GB durchgerechnet.. Wer auch mit 4 GB LTE auskommt, der spart monatlich 5€. Wir haben uns mal die Highlight-Bundles der Aktion für euch rausgesucht:

Rechnung

P20 liteP20P20 Pro
Anschlussgebühr20€20€20€
monatliche Grundgebühr30€30€30€
Zuzahlung1€ (Preisvergleich: 268€)189€ (Preisvergleich: 457€)399€ (Preisvergleich: 641€)
Gesamtkosten über 2 Jahre741€929€1.139€
rechnerische Kosten pro Monat30,87€38,70€47,45€
rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif*19,70€19,66€20,75€

Wer sich für dieses Angebot entscheidet, schließt einen Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten ab. Wer kein Gerät braucht und flexibel sein will, findet den Tarif direkt bei Congstar eben ohne Laufzeit. Ohne Aufpreis. Alternativ könnt ihr die kleinere Variante ab 20€ monatlich mit 4 GB Datenvolumen bei bis zu 25 Mbit/s bzw. bis zu 50 Mbit/s für 25€ im Monat buchen.

Zu den Geräten

Kündigung

Zusammen mit dem Smartphone hat der Tarif eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Anschließend erhöht sich der Tarifpreis. Wer das nicht möchte, sollte den Vertag rechtzeitig beenden. Das könnt ihr bei Congstar ganz einfach im Account machen oder ihr schickt eine Kündigungsmail.


Zum Handyvertragsknaller-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-03

 * Damit man als Verbraucher Handyverträge untereinander besser vergleichen kann, ermitteln wir die „rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif“. Diese ergibt sich anteilig auf den Monat gerechnet aus den einmaligen und monatlich anfallenden Kosten, abzüglich der Auszahlungen und/oder Gerätezugaben unter Heranziehung des aktuellen Preisvergleiches. Somit stellen wir eine Vergleichsmöglichkeit bereit, wie viel Datenvolumen, Freieinheiten und weitere Tarifleistungen man für welche rechnerischen Kosten erhält. Dies ist aus den reinen Angaben zur monatlichen Grundgebühr, der Zuzahlung für das Endgerät und allen weiteren Kosten sonst schwer ersichtlich. Der Wert eines Endgerätes wird so aus der Rechnung ausgeklammert – die kompletten Kosten geben wir unter „Gesamtkosten über 2 Jahre“ an.