Auch wenn SIM-only Verträge rein rechnerisch meist nicht so günstig sind, wie im Bundle mit einem Smartphone, werden sie dennoch gerne als wohl entspanntere Variante ggf. ohne den Verkauf von Hardware bevorzugt. Wer gerne das LTE-Netz von Vodafone für einen schmalen Taler ausprobieren möchte, bekommt den otelo Allnet Flat Classic LTE für jetzt nur noch 11,49€ im Monat.

Tarifdetails: otelo Allnet-Flat Classic LTE

  • Netz: Vodafone (Platz 2 von 3)
  • Internet: 4GB LTE mit bis zu 50 MBit/s (danach Drosselung)
  • Telefon: Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • SMS: Flat in alle dt. Netze
  • inkl. EU-Roaming

Großartig etwas zusammenrechnen muss man bei diesem Vertrag definitiv nicht – es gibt keine Versandkosten, keine Anschlussgebühr und natürlich auch keinen Gerätepreis bei diesem SIM-only Vertrag. Den Anschlusspreis holt ihr euch über die MeinOtelo App zurück. Übrigens, nur mal so zum Vergleich: Bei otelo direkt kostet euch der 4GB Tarif ohne LTE allein schon 14,99€ im Monat. Hier ist also einiges an monatlichem Sparpotential drin. Dennoch der Übersicht wegen:

Rechnung

  • 0€ Anschlussgebühr (Erstattung über Otelo-App)
  • + 24 x 11,49€ monatliche Grundgebühr
  • ================================
  • Gesamtkosten über 2 Jahre: 275,76€
  • rechnerische Kosten pro Monat: 11,49€

On top wird euch noch ein Amazon-Gutschein im Wert von 25€ spendiert!


Kündigung

Nach dem 24. Monat kostet euch der Spaß 24,99€ im Monat, weil die Rabattierung entfällt. Wenn ihr nicht auf den Preis hochsteigen wollt, solltet ihr rechtzeitig kündigen:


Zum Handyvertragsknaller-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-03


* Damit man als Verbraucher Handyverträge untereinander besser vergleichen kann, ermitteln wir die „rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif“. Diese ergibt sich anteilig auf den Monat gerechnet aus den einmaligen und monatlich anfallenden Kosten, abzüglich der Auszahlungen und/oder Gerätezugaben unter Heranziehung des aktuellen Preisvergleiches. Somit stellen wir eine Vergleichsmöglichkeit bereit, wie viel Datenvolumen, Freieinheiten und weitere Tarifleistungen man für welche rechnerischen Kosten erhält. Dies ist aus den reinen Angaben zur monatlichen Grundgebühr, der Zuzahlung für das Endgerät und allen weiteren Kosten sonst schwer ersichtlich. Der Wert eines Endgerätes wird so aus der Rechnung ausgeklammert – die kompletten Kosten geben wir unter „Gesamtkosten über 2 Jahre“ an.