Tarifdetails:

  • Netz: o2 (Platz 3 von 3)
  • Internet: 5GB LTE mit bis zu 21,1 Mbit/s (danach Datenautomatik)
  • Telefon: Flat in alle dt. Netze
  • SMS:Flat in alle dt. Netze

Mit 5GB LTE und allen gängigen Flats ist der Blue All-in M gut ausgestattet. Kleiner Knackpunkt ist aber die Geschwindigkeit, die mit 21,1 Mbit/s eher mau ausfällt. Außerdem ist eine Datenautomatik voreingestellt, die greift, sobald ihr euer Inklusivvolumen verbraucht habt. Nähere Infos zum Thema Datenautomatik könnt ihr in unserem Ratgeber nachlesen. Alles in allem habt ihr hier aber ein gutes Tarifpaket, das vor allem mit einem günstigen Preis punkten kann.

Rechnung

  • 29,99€ Anschlussgebühr
  • 24 x 29,99€ monatliche Grundgebühr
  • + 11€ Zuzahlung für das Samsung Galaxy S9 (Preisvergleich: 506€)
  • + 0€ Zuzahlung für den X200 Grill2Go (Preisvergleich: 165€)
  • ================================
  • Gesamtkosten über 2 Jahre: 760,75€
  • rechnerische Kosten pro Monat: 31,70€
  • ================================
  • (rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif*: 3,74€)

Zum Smartphone:


Kündigung

Wenn ihr nicht 3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragszeit kündigt, verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr. Da es bis dahin sicher schon viel bessere Angebote gibt, solltet ihr also keinesfalls vergessen, rechtzeitig aus dem Tarif auszusteigen. Am besten setzt ihr euch dafür einen kleinen Reminder:


Zum Handyvertragsknaller-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-03


* Damit man als Verbraucher Handyverträge untereinander besser vergleichen kann, ermitteln wir die „rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif“. Diese ergibt sich anteilig auf den Monat gerechnet aus den einmaligen und monatlich anfallenden Kosten, abzüglich der Auszahlungen und/oder Gerätezugaben unter Heranziehung des aktuellen Preisvergleiches. Somit stellen wir eine Vergleichsmöglichkeit bereit, wie viel Datenvolumen, Freieinheiten und weitere Tarifleistungen man für welche rechnerischen Kosten erhält. Dies ist aus den reinen Angaben zur monatlichen Grundgebühr, der Zuzahlung für das Endgerät und allen weiteren Kosten sonst schwer ersichtlich. Der Wert eines Endgerätes wird so aus der Rechnung ausgeklammert – die kompletten Kosten geben wir unter „Gesamtkosten über 2 Jahre“ an.