Das könnte dich auch interessieren


Tarife

TarifNetzInternetTelefonSMS
sim.de LTE 2 GB + 1 GBo2 (Platz 3 von 3)3GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s60 Freiminuten (danach 9,9 Cent/Min.)9,9 Cent/SMS
sim.de LTE 4 GB + 1 GBo2 (Platz 3 von 3)5GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s60 Freiminuten (danach 9,9 Cent/Min.)9,9 Cent/SMS
sim.de LTE 8 GB + 2 GBo2 (Platz 3 von 3)10GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s60 Freiminuten (danach 9,9 Cent/Min.)9,9 Cent/SMS

Falls es euch ausreicht, über WhatsApp oder andere Messenger zu kommunizieren, dann sind diese SIM-Tarife durchaus empfehlenswert. Die 60 Freiminuten sind zudem ein gutes Maß, um kurze Angelegenheiten mit einem Telefonat zu klären. Für alles andere gibt es die allseits beliebten – oder auch verhassten 😛 – langen Sprachnotizen. Wie immer entfällt die Anschlussgebühr bei eurer Auswahl des Vertrags für 24 Monate. Solltet ihr jedoch lieber flexibel bleiben wollen, kostet sie euch einmalige 19,99€.

Rechnungen

TarifGrund-gebührAnschluss-preisKosten über 2 Jahremonatl. Kostenrechnerische Grundgebühr*
sim.de LTE 2 GB + 1 GB3,99€entfällt bei 24 Monaten95,76€3,99€3,99€*
sim.de LTE 4 GB + 1 GB6,99€entfällt bei 24 Monaten167,76€6,99€6,99€*

sim.de LTE 8 GB + 2 GB

9,99€entfällt bei 24 Monaten239,76€9,99€9,99€*

 


Kündigung


Zum Handyvertragsknaller-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-03


* Damit man als Verbraucher Handyverträge untereinander besser vergleichen kann, ermitteln wir die „rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif“. Diese ergibt sich anteilig auf den Monat gerechnet aus den einmaligen und monatlich anfallenden Kosten, abzüglich der Auszahlungen und/oder Gerätezugaben unter Heranziehung des aktuellen Preisvergleiches. Somit stellen wir eine Vergleichsmöglichkeit bereit, wie viel Datenvolumen, Freieinheiten und weitere Tarifleistungen man für welche rechnerischen Kosten erhält. Dies ist aus den reinen Angaben zur monatlichen Grundgebühr, der Zuzahlung für das Endgerät und allen weiteren Kosten sonst schwer ersichtlich. Der Wert eines Endgerätes wird so aus der Rechnung ausgeklammert – die kompletten Kosten geben wir unter „Gesamtkosten über 2 Jahre“ an.